Kaufhaus-Chef Markus Danielsmeier und Mitarbeiterin Anja Lindner präsentieren die Rabatt-Schilder.
+
Kaufhaus-Chef Markus Danielsmeier und Mitarbeiterin Anja Lindner präsentieren die Rabatt-Schilder.

Nachgefragt bei Unternehmen

Auto, E-Bike, Kaufhaus oder Supermarkt - wo sparen Kunden nach der Mehrwertsteuersenkung?

  • Fabian Hollenhorst
    vonFabian Hollenhorst
    schließen
  • Jörg Müller
    Jörg Müller
    schließen

Seit dem 1. Juli zahlen die Deutschen nur noch 16 statt 19 Prozent Mehrwertsteuer – auch der ermäßigte Satz ist von 7 auf 5 Prozent gesunken. Doch wo macht sich der Rabatt bemerkbar?

  • Autohaus, Fahrradgeschäft, Kaufhaus und Supermarkt haben Auskunft gegeben, wie die Mehrwertsteuer-Senkung bei den Kunden ankommt
  • Verpflichtend ist es für sie nicht, die Preisnachlässe an die Kunden weiterzugeben
  • Großer Andrang in manchen Geschäften hat andere Gründe

Der große Mehrwertsteuer-Ansturm ist bis jetzt ausgeblieben - das ergab die Nachfrage bei den Unternehmen in Datteln, Waltrop und Oer-Erkenschwick. Doch gerade diejenigen, die sowieso schon größere Investitionen geplant hatten, können jetzt Geld sparen.

Waltrop: Rabatt nicht mit der Abwrackprämie vergleichbar

„Es ist keine Abwrackprämie“, sagt Ute Winkelheide vom gleichnamigen Opel-Autohaus in Waltrop. Die große Nachfrage blieb demnach bis jetzt aus. Ein Auto sei eine teure Anschaffung. Die Entscheidung falle demnach nicht von jetzt auf gleich und sei auch durch die Ersparnisse bei der Mehrwertsteuer nicht stark beeinflussbar. 

Die Rabatte gibt es nur, wenn das Auto auch in diesem Jahr noch ausgeliefert wird. Kunden, die ganz individuelle Vorstellungen haben, müssen aber gerade in der Corona-Zeit durchaus etwas länger warten, sagt Ute Winkelheide. Bei Preisen bis zu mehr als 35.000 Euro für Opel-Neuwagen kann aber dennoch gespart werden - vorausgesetzt das Auto wird in diesem Jahr ausgeliefert.

So sehen Unternehmer aus dem Kreis Recklinghausen die Mehrwertsteuersenkung | cityInfo.TV

So sehen Unternehmer aus dem Kreis Recklinghausen die Mehrwertsteuersenkung | cityInfo.TV

Datteln: Auch im Kaufhaus kann sich der Mehrwertsteuer-Nachlass lohnen

Im Kaufhaus Danielsmeier wird der Mehrwertsteuer-Nachlass, der effektiv nur 2,5 Prozent ausmacht, sogar auf drei Prozent aufgerundet. Bei kleineren, alltäglichen Besorgungen im Dattelner Kaufhaus schlage das nicht allzu sehr ins Gewicht, weiß auch Chef Markus Danielsmeier. „Aber wir haben auch Kunden, die über das Jahr gesehen größere Beträge bei uns ausgeben.“ Und dann lohne sich der Mehrwertsteuer-Rabatt, meint Danielsmeier.

Bei Fahrradhändler „Big Wheel“ in Oer-Erkenschwick ist derweil schon seit drei Monaten ein starker Andrang zu verzeichnen, sagt Geschäftsführer Gerold Weidlich. Mit der Mehrwertsteuer habe das aber nichts zu tun – der Grund sei das Coronavirus. Gerade zur Hochzeit der Kontaktbeschränkungen hätten viele ihre Freizeit mit Fahrradfahren verbracht.

Nachfragen zur Mehrwertsteuer kämen von den Kunden eher selten. Doch auch bei E-Bikes, die bis zu 8000 Euro kosten können, kann gespart werden, wenn eine Anschaffung sowieso angedacht war.

Oer-Erkenschwick: Neue Preisschilder für 35.000 verschiedene Artikel im Edeka-Markt

Im Edeka-Markt von Anja und Marc Zierles in Oer-Erkenschwick waren 15 externe Mitarbeiter zwei Tage damit beschäftigt, die 35.000 verschiedenen Artikel umzuetikettieren. 

Den bei Lebensmitteln um zwei Prozent reduzierten Steuersatz auf die Preise anzurechnen und somit eins zu eins an die Kunden weitergegeben "ist für uns eine Selbstverständlichkeit“, sagt Marc Zierles auf Nachfrage. Dass wegen der zweiprozentigen Preissenkung die Umsätze und Kundenzahlen deutlich steigen, kann Zierles nicht bestätigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an

Kommentare