Drahtwerke Becker-Prünte

Der alte Chef kehrt zurück

DATTELN - Seit 1. August gibt es in Datteln ein neues Unternehmen: Drahtwerk Becker-Prünte. Bis 31. Juli hieß das noch van Merksteijn Fences Deutschland und sollte geschlossen werden. Knapp 50 Arbeitsplätze standen auf der Kippe. Unternehmer Frank Becker hat den Laden übernommen und 31 Jobs gerettet.

Schon Ende letzten Jahres erreichten Betriebsratschef Wolfgang Kozinowski erste Gerüchte, dass das holländische Unternehmen seinen Standort in Meckinghoven auf dem Becker-Prünte-Gelände schließen wollte. Im Frühjahr wurden diese Gerüchte konkret. Und Frank Becker stieg in die Verhandlungen mit den Holländern ein, um sein altes Drahtwerk und die Arbeitsplätze zu retten. „Ich kämpfe seit 40 Jahren dafür, dass es an diesem Standort Arbeitsplätze gibt und nicht alles platt gemacht wird“, erzählt der 72-Jährige über seine Motive. Wie zuletzt 2 000, als er erfolgreich einsprang, die Becker-Prünte Kette vor der Zerschlagung zu bewahren. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Donnerstagsausgabe (23. August 2012) der Dattelner Morgenpost.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt
Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt
Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt

Kommentare