+
Marlies und Günther Jordan fühlen sich in ihrem Wildblumenbeet vor ihrem Haus an der Annastraße in der Dümmersiedlung pudelwohl.

Im Sinne der Natur

Für das Klima in Datteln: Familie Jordan hat eine Alternative zum tristen Steingarten geschaffen

  • schließen

Steingärten gelten als besonders pflegeleicht, sind aber nicht überall erlaubt. Die Jordans wollen viel lieber mehr Vögel und Schmetterlinge sehen.

Früher haben Marlies und Günther Jordan deutlich mehr Vögel und Schmetterlinge in ihrem Garten direkt am Dümmerbach gesehen. Es liege an weniger Grünflächen und Blumen, dass die Tiere und Insekten fern bleiben. „Vögel fressen Insekten und Insekten brauchen Pflanzen", sagt Günther Jordan. Und für Vögel interessieren sich die Jordans besonders. 

Datteln: Apps für die Vogel- und Naturkunde

Sowohl Marlies (67) als auch Günther (68) haben Apps auf ihrem Handy, die Vögel an ihrem Gesang erkennen können. Die Zeiten von genauer Beobachtung und dem durchforsten eines dicken Lexikons der Vogelkunde sind dadurch passé. Marlies Jordan benutzt ihr Handy ebenfalls dafür, die verschiedenen Wildblumen im Vorgarten zu bestimmen. Dafür muss sie diese nur abfotografieren und bekommt detailierte Infos und Tipps zu den Pflanzena auf den Bildschirm.

Zwar haben auch die Jordans in ihrem Vorgarten einen kleinen Weg aus Kieselsteinen, das Grün überwiegt jedoch deutlich. Einen kompletten Steingarten könnten sie sich nicht vorstellen. Zudem ist ein Steingarten laut Landesbauordnung nicht unbedingt gestattet. Hierfür gibt es Auflagen, die die Stadt Datteln nun schärfer kontrollieren will.

Stadt Datteln kontrolliert für ein besseres Klima

So seien Bodenversiegelungen auf das "unbedingt notwendige Maß" zu beschränken, damit das Stadtklima in Datteln besser wird. Denn Grünflächen sorgen für mildere Temperaturen und geringere Luftfeuchtigkeit. Dies gilt allerdings nur für Flächen, die nicht als bauliche Anlage gelten. Befestigte Zugänge, Garagenzufahrten sowie Abstell- und Lagerflächen sind also zum Beispiel ausgenommen. 

In Marl setzten sich die Grünen für ein Verbot von Steingärten ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest

Kommentare