+
Um 17.14 Uhr rückte die Feuerwehr zum Campingplatz Rusche aus. 

In den Stämmen

Brand auf Campingplatz in Datteln: Deswegen gingen zwei Gasflaschen in die Luft

  • schließen
  • Sarah Kuhlmann
    Sarah Kuhlmann
    schließen

Die Feuerwehr Datteln ist am Mittwochabend zu einem Brand auf dem Campingplatz Rusche ausgerückt. Zwei Gasflaschen explodierten. 

Update - 26. September 15 Uhr: Die beiden Gasflaschen seien laut Feuerwehr Datteln trotz Sicherheitsventil explodieren, weil die durch den Brand entstandene Hitze zu hoch war. Wenn es an den Gasflaschen zu heiß wird, dann könne der Druck nicht mehr entweichen. Somit könne das Sicherheitsventil seine Funktion nicht mehr erfüllen. 

Da auf einem Campingplatz sehr viele Gasflaschen untergebracht sind, stellen diese beim Campingplatzbrand ein Hauptrisiko dar. Ein Tipp von der Feuerwehr: Wenn das Sicherheitsventil einer Gasflasche - auch beim Gasgrill - los geht, sollte die Flasche schnell von der Wärmequelle entfernt und gekühlt werden. 

Brand auf Campingplatz in Datteln: Zwei Gasflaschen gehen in die Luft

Um 17.14 Uhr wurde die Feuerwehr Datteln zum Campingplatz Rusche gerufen. Vermutlich, so die Feuerwehr, sind beim Grillen Funken geflogen, die eine trockene Hecke in Brand gesetzt haben.

Auch zwei Parzellen auf dem Campingplatz haben daraufhin angefangen zu brennen und zwei Gasflaschen sind explodiert. Eine weitere Flasche musste gekühlt werden.

Freiwillige Feuerwehr Datteln kam nicht zum Brand

Da der Campingplatz Rusche direkt am Stimberg-Campingplatz liegt, war die nachrückende Freiwillige Feuerwehr erst am falschen Platz. Bewohner des Stimberg-Campingplatzes winkten die Wehrleute von der Recklinghäuser Straße zu sich - dabei brannte es bei den Nachbarn. Der Nachschub an Löschwasser dauerte somit etwas länger. 

Nach 15 Minuten hatten die Feuerwehrleute das Feuer wieder unter Kontrolle und hielten Ausschau nach möglichen Glutnestern. 

Lesen Sie auch: Plötzlich glüht der Backofen beim Suppekochen - hungrige Hausfrau hat aber Glück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß
Papa betrunken, Sohn im Auto - und dann kracht es auch noch in Herten
Papa betrunken, Sohn im Auto - und dann kracht es auch noch in Herten

Kommentare