+
Birgit Klask in Aktion: Dreimal täglich wässert sie den Kirschbaum. Die gelbe Schleife ist das Symbol für ihre Baumpatenschaft. Sie hofft auf Nachahmer.

Klimaschutz

Klimaschutz fängt vor der Haustür an: Eine Schleife zeigt, wie es in Datteln funktioniert 

  • schließen

Der Dattelnerin Birgit Klask ist Klima sehr wichtig. Jeder kann mit kleinen Schritten dazu beitragen. Deshalb hat sie eine Baum-Initiative gestartet und hofft auf Nachahmer.

Die lang anhaltende Trockenheit setzt den Bäumen zu. Stadtsprecher Dirk Lehmanski sagt, dass bereits einige der rund 10.000 Bäume an den Straßen und in den Parks wegen der Trockenheit abgestorben sind. Vor allem Birken seien betroffen. Soweit darf es nicht kommen, findet die Dattelnerin Birgit Klask. Deshalb hat sie gehandelt.

Datteln: Mit der Gießkanne auf Gassitour

Sie hat eine Baumpatenschaft für eine kleine Kirsche in Hagem übernommen. Dreimal täglich nimmt sie auf der Gassitour mit ihrem Hund eine volle Gießkanne mit und wässert den Baum

Sie möchte mit gutem Beispiel vorangehen und wirbt in der Nachbarschaft mit kleinen Flugblättern dafür, dass auch andere mitmachen und eine Patenschaft übernehmen. Sichtbares Symbol für ihren Beitrag zum Thema Umweltschutz ist eine kleine, gelbe Schleife am Baum.

Datteln: Eine Schleife als Symbol der Baumpatenschaft

„So geht es nicht weiter. Wir müssen selbst Verantwortung übernehmen“, sagt die Dattelnerin. Ob nun das Gießen von Bäumen, oder das Vermeiden von Plastik, jeder könne einen Beitrag leisten, ist sie überzeugt.

Auch wenn es noch keinen offiziellen Gieß-Appell der Stadt an die Bürger in diesem Jahr gibt, so freut sich die Stadtverwaltung nach Angaben ihres Stadtsprechers in jedem Fall darüber, wenn Bürger die Verwaltung mit dem Gießen vor der eigenen Haustür unterstützt.

In 2018 wurden 48 Taschendiebstähle in Datteln angezeigt - das sind 30 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor.

Vom Baumsterben sind auch andere Städte im Kreis betroffen.

Nicht nur die Wälder sind von der Dürre betroffen.

Das Problem gilt bundesweit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Großer Ärger auf der Halde - Was unbekannte Vandalen angerichtet haben
Großer Ärger auf der Halde - Was unbekannte Vandalen angerichtet haben
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Putziger Panda-Nachwuchs im Dortmunder Zoo ist noch ein wenig scheu  
Putziger Panda-Nachwuchs im Dortmunder Zoo ist noch ein wenig scheu  
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?

Kommentare