Feuerwehrübung am Samstag

Schule "brennt" zum Jubiläum

HAGEM - Am kommenden Samstag steht die nächste Veranstaltung im Rahmen des 125-jährigen Bestehens der Dattelner Feuerwehr an. Diesmal zeichnet der Löschzug II fürs Programm verantwortlich. Und der lädt interessierte Zuschauer ab 15 Uhr zu einer spannenden Übung ein. Szenario: Dachgeschossbrand in der alten Josefschule am Hagemer Kirchweg.

Dabei müssen Kinder aus dem 1. Obergeschoss über das verrauchte Treppenhaus sowie mit der Drehleiter gerettet werden. Diesen Part übernehmen am Samstag Mitglieder der Jugendfeuerwehr.

Zum Auftakt um 15 Uhr gibt es allerdings zunächst eine Fahrzeug- und Geräteausstellung. Daran schließt sich eine Übung der Jugendfeuerwehr an. Die große Schauübung startet dann gegen ca. 16 Uhr, die nach Angaben von Stadtbrandinspektor Thomas Schalomon (kl. Foto) rund 30 Minuten dauern wird.

Im Anschluss steht die Feuerwehr bei Getränken und Grillwurst den Besuchern zu allen Fragen des Brand- und Bevölkerungsschutzes Rede und Antwort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare