+
Bürgermeister André Dora nahm bei einem Besuch im Herzkatheterlabor mit (v.li.) Dr. Loant Baholli, Claas Müller , Birgit Stahnke, Gisela Kniefeld, Annegret Rumpe, Dr. Gisbert Rohleder und Dr. Christoph Jansen, gerne Platz auf dem Untersuchungstisch.

Herzsportgruppe

Geburtstag im Herzkatheterlabor

  • schließen

Wie selbstverständlich nahm Bürgermeister André Dora auf dem Untersuchungstisch des Herzkatheterlabores Platz. Damit wollte er sein Vertrauen in die standortnahe, medizinische Versorgung zeigen - und gleichzeitig ein langes Bestehen feiern. 

Das 20-jährige Bestehen der Herzsportgruppe Datteln nimmt Bürgermeister André Dora gern als Anlass, um auf dem Untersuchungstisch im Herzkatheterlabor Probe zu liegen. Gemeinsam mit der Reha-Sport-Gruppe hat der Bürgermeister das Labor besucht. 

1000 Menschenleben in Datteln gerettet

Das Herzkatheterlabor wurde erst im Juni vergangenen Jahres eingeweiht. „Seitdem haben wir schon viele Leben gerettet“, betont Dr. Loant Baholli, Chefarzt der Kardiologie. Etwa 1000 Menschen wurden seitdem untersucht. Im Krankenhaus hat sich die Gruppe über die dort möglichen Untersuchungen informiert und löcherte Dr. Baholli mit vielen Fragen.

Doch für die Herzgesundheit seien vor allem auch Ernährung und Bewegung wichtig, so Dr. Baholli - und lobt damit die Herzsportgruppe, die mittlerweile seit 20 Jahren besteht. Der damalige Vorstand des TV Datteln 09 ergriff die Initiative und gründete in Kooperation mit der Stadt Datteln und dem St.-Vincenz-Krankenhaus diese Gruppe, in der Reha-Sport, speziell für Menschen mit Herzleiden, angeboten wird. Der Erfolg dieses Projekts ist inzwischen so beachtlich, dass Roland Köster, erster Vorsitzender des TV Datteln 09, gemeinsam mit Übungsleiterin und Gründungsmitglied Annegret Rumpe sowie Bürgermeister André Dora bereits im vergangenen Jahr eine zweite Herzsportgruppe ins Leben gerufen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hier wird bald in Marl geblitzt
Hier wird bald in Marl geblitzt
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät

Kommentare