+
Freuen sich auf den Kurztrip zur Bundeskanzlerin: (v.li.) Lilly, Johannes, David, Sophie und Michaela Elfert

Preisausschreiben gewonnen

Große Ehre: Vier Sternsinger aus Horneburg treffen Bundeskanzlerin Angela Merkel

  • schließen

Jedes Jahr ziehen vier Horneburger Sternsinger im Dorf von Tür zu Tür - in diesem Jahr vertreten sie 30.000 Sternsinger des Bistums Münster in Berlin.

  • Am 7. Januar reisen Johannes, Lilly, David und Sophie aus Horneburg nach Berlin, um an einem Empfang bei Bundeskanzlerin Angela Merkel teilzunehmen. 
  • Die vier Horneburger reisen stellvertretend für 30.000 Sternsinger aus dem Bistum Münster in die Hauptstadt. 
  • Grund dafür ist der Gewinn bei einem Preisausschreiben, das jährlich vom Kindermissionswerk ausgerichtet wird. 

Seit ihrem sechsten Lebensjahr sind sie jedes Jahr als Sternsinger rund um den 6. Januar in Horneburg unterwegs. Sie sammeln an den Haustüren für die Projekte des Kindermissionswerks und bringen den Menschen den Segen - vor dem Besuch bei der Kanzlerin sind Sophie und Johannes Elfert, Lilly Müller und David Greßkötter nun schon etwas aufgeregt.

Datteln: Gewinn beim Preisausschreiben - Mutter kann es nicht glauben

Zum ersten Mal hatte Michaela Elfert ihre Tochter für das Preisausschreiben angemeldet und direkt gewonnen. „Ich habe gedacht, das ist ein schlechter Scherz“, erinnert sie sich zurück. Sie näht aktuell noch andere Gewänder für die Reisegruppe. Für den besonderen Tag sollen diese prunkvoll und schicker sein als üblich.

Zum ersten Mal werden die vier Sternsinger im Januar nicht in Horneburg unterwegs sein. Schon am 6. Januar geht es mit dem Zug nach Berlin. Übernachtet wird nach einem gemeinsamen Abendessen und einer Infoveranstaltung in einer Jugendherberge. Den Tag darauf geht es dann um 11 Uhr mit Sternsingern von anderen Bistümern zum Bundeskanzleramt zum Treffen mit Angela Merkel.

Datteln: Die Hoffnung auf ein Geburtstagsgeschenk der Kanzlerin

Sophie findet „Frau Merkel zu treffen ist schon cool“ und Johannes ergänzt: „Das macht nicht jeder.“ Lilly nickt zustimmend. David freut sich auf das gemeinsame Foto mit Angela Merkel, das er nachher als Erinnerung an den besonderen Tag mit nach Hause nehmen kann.

Besonders gespannt ist vor allem Johannes, denn für ihn ist der Tag im Kanzleramt gleich doppelt besonders: Am 7. Januar ist sein Geburtstag. Er hofft in diesem Jahr auf einen persönlichen Glückwunsch und Händedruck der Bundeskanzlerin und  ist jetzt schon total gespannt, ob das in Erfüllung geht.

Während die eine Gruppe in Berlin weilt, wird es für die verbliebenen Sternsinger in Datteln wieder ein straffes Programm. 

Jedes Jahr ziehen Gruppen von Kindern durch ganz Datteln. Dabei wollen sie auch

Spenden für verschiedene Projekte sammeln.

Sternsinger ziehen durch Gemeinden 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Vanessa Blumhagen zeigt sich auf Oben-ohne-Foto erst von hinten - und dreht sich dann tatsächlich um
Vanessa Blumhagen zeigt sich auf Oben-ohne-Foto erst von hinten - und dreht sich dann tatsächlich um
Skandal-Model veröffentlicht Busenblitzer-Foto - Sehen Sie es lieber an, bevor Instagram es löscht
Skandal-Model veröffentlicht Busenblitzer-Foto - Sehen Sie es lieber an, bevor Instagram es löscht
Das ist schwierig! Wer bemerkt das Smartphone auf diesem Foto? Viele verzweifeln total
Das ist schwierig! Wer bemerkt das Smartphone auf diesem Foto? Viele verzweifeln total

Kommentare