Katholische Kirche

Christoph Kühn zum Domkapitular ernannt

DATTELN - Mit dem 31. August beendet Prälat Dr. Christoph Kühn (48) seinen diplomatischen Dienst für den Vatikan in Wien und tritt am 1. September als Domkapitular im bayerischen Eichstätt an, berichtet das Bistum auf seiner Homepage. Damit kehrt der gebürtige Dattelner wieder an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Bischof Gregor Maria Hanke hatte Kühn in seine alte Diözese, der er seit seiner Priesterweihe 1990 im Eichstätter Dom angehörte und für den diplomatischen Dienst nur freigestellt war, berufen. Dort soll er das Referat Weltkirche leiten. Das wird laut Norbert Staudt von der Pressestelle des bayerischen Bistums „neu zugeschnitten“.

Domkapitular: Ein Domkapitular ist Mitglied des Domkapitels, eines Kollegiums von Priestern, das den Bischof in der Leitung des Bistums unterstützt und sich um eine würdige Gestaltung der Gottesdienste müht.

In den Aufgabenbereich des 48-Jährigen wird mit hoher Wahrscheinlichkeit die Betreuung der Missionare in Afrika und Amerika fallen. Hilfswerke wie Misereor werden in ihm einen Ansprechpartner finden und auch Partnerschaftsprojekte des Bistums in Indien, Burundi und Tschechien fallen in seinen Zuständigkeitsbereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das letzte Relikt der Bergbaugeschichte verschwindet: Am Haard-Schacht rollen die Bagger
Das letzte Relikt der Bergbaugeschichte verschwindet: Am Haard-Schacht rollen die Bagger
Das letzte Relikt der Bergbaugeschichte verschwindet: Am Haard-Schacht rollen die Bagger
Kinder in Datteln haben sich auf den Weltkindertag vorbereitet - ihre Kita-Leiterin übt Kritik
Kinder in Datteln haben sich auf den Weltkindertag vorbereitet - ihre Kita-Leiterin übt Kritik
Kinder in Datteln haben sich auf den Weltkindertag vorbereitet - ihre Kita-Leiterin übt Kritik
Nachtschnittchen: Ein Clown und der Tod belustigen 200 Zuschauer am Schiffshebewerk
Nachtschnittchen: Ein Clown und der Tod belustigen 200 Zuschauer am Schiffshebewerk
Nachtschnittchen: Ein Clown und der Tod belustigen 200 Zuschauer am Schiffshebewerk
Coronavirus: Neu-Infektion in Datteln - Kreis-Gesundheitsamt meldet drei aktive Fälle
Coronavirus: Neu-Infektion in Datteln - Kreis-Gesundheitsamt meldet drei aktive Fälle
Coronavirus: Neu-Infektion in Datteln - Kreis-Gesundheitsamt meldet drei aktive Fälle
Missbrauch in Datteln: 42-jähriger Busfahrer vor Gericht - eigene Tochter soll Opfer sein
Missbrauch in Datteln: 42-jähriger Busfahrer vor Gericht - eigene Tochter soll Opfer sein
Missbrauch in Datteln: 42-jähriger Busfahrer vor Gericht - eigene Tochter soll Opfer sein

Kommentare