Die Mitglieder der Dattelner Stadtpartei sind auf einem Foto zu sehen.
+
Die Dattelner Stadtpartei hat es geschafft, für die Kommunalwahl in Datteln alle Wahlbezirke zu besetzen.

DSP tritt an

Kommunalwahl in Datteln 2020: "kein Karnevalsverein" - das ist die Dattelner Stadtpartei

  • Sebastian Balint
    vonSebastian Balint
    schließen

Bei der Kommunalwahl 2020 in Datteln will auch die Dattelner Stadtpartei antreten - und in Fraktionsstärke in den Rat der Stadt einziehen.

  • Auch die Dattelner Stadtpartei (DSP) tritt bei der Kommunalwahl in Datteln an.
  • Alle 19 Wahlbezirke wurden mit Kandidatinnen und Kandidaten besetzt
  • Das will die Partei erreichen. 

Während hier und da noch der Donnerschlag von Peter Amsels Abgang aus der FDP nachhallt, hat der längst schon wieder die Arbeit in seiner neuen politischen Heimat in Datteln aufgenommen. Und die scheint große Hoffnungen in den erfahrenen Ratsherrn zu stecken. 

Kommunalwahl in Datteln: DSP setzt Steuerberater auf Platz eins der Reserveliste

Die Dattelner Stadtpartei (DSP) hat den selbstständigen Steuerberater auf Platz eins der Reserveliste für die Kommunalwahl am 13. September in Datteln gesetzt. 

Über Listenplatz zwei will der Vorsitzende der DSP, Manfred Krause, wieder in den Rat der Stadt Datteln einziehen, gefolgt von Volker Simons auf Platz drei. Krause freut sich, dass alle 19 Wahlbezirke bei der Kommunalwahl - für die man auch per Briefwahl abstimmen kann - mit Kandidaten besetzt werden konnten. Auch Paul Rogowitz, bekannt als Wirt der König Klause in Meckinghoven, engagiert sich für die DSP. Er belegt Listenplatz vier. 

Wahlkreis

Kandidat*in

1.0

Kerstin Brunswick

2.1

Jeanna Krause

2.2

Steffen Brucksch

3.0

Dominik Lasarz

4.0

Steffen Claus

5.0

Conny Wittek

6.0

Andre Gerard

7.0

Peter Amsel

8.0

Jürgen Weinert

9.0

Manfred Krause

10.0

Daniel Ziegler

11.0

Jan Brahms

12.0

Bettina Gerding

13.0

Daniela Gerding

14.0

Helga Krause

15.0

Volker Simons

16.0

Paul Rogowitz

17.0

Gaby Gronwald-Harms

18.0

Susanne Rogowitz

19.0

Jacqueline Ziegler

Kommunalwahl in Datteln: Keine Illusionen bei der DSP

Amsel und Krause sind erfahrene Lokalpolitiker. Illusionen dahingehend, dass sie möglicherweise eine Mehrheit im Rat erreichen könnten, geben sie sich nicht hin. Ihr Ziel sind aber mindestens zwei Plätze im Rat der Stadt Datteln, um Fraktionsstatus zu erhalten. Und dann wollen sie, sofern nötig, eine starke Opposition bilden. 

Das seien aber stets sachbezogene Entscheidungen, sagt Krause. Auf die Frage, ob jemals der Gedanke aufgekommen sei, einen Bürgermeisterkandidaten für die Wahl - die auch durch das Coronavirus beeinflusst wird - aufzustellen, sagt Amsel: „Natürlich nicht, wir sind Realisten und kein Karnevalsverein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?

Kommentare