+
Ein geniales Duo: Dieter Ilg (l.) und Till Brönner.

Konzert in Datteln

Duo auf Welt-Niveau zu Gast

DATTELN - Der Echo-Preisträger Brönner und Kontrabassist Dieter Ilg versprechen einen einzigartigen Auftritt in der Stadthalle. Eintrittskarten sind noch zu haben.

Sie sind genial an ihren Instrumenten – jeder auf seine Weise. Zusammen bilden sie ein außergewöhnliches Duo von Weltrang: Startrompeter Till Brönner und Kontrabassist Dieter Ilg kommen zum einzigen Konzert in der Region am 27. Februar in die Dattelner Stadthalle.

An diesem Abend stellen sie ihr in Kürze erscheinendes erstes gemeinsames Album „Nightfall“ (Sonymusic) vor. Das Dattelner Kulturbüro ist mächtig stolz auf seinen Coup. Zwei absolute Ausnahme-Könner geben sich ein kreatives Stelldichein: Der Wahlberliner Till Brönner und der Freiburger Dieter Ilg haben in verschiedensten Konstellationen große Begeisterung beim Publikum ausgelöst und beide sind aus der Perspektive des Jazz auf ganz unterschiedliche Weise traditionellem Liedgut verpflichtet.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 36 bis 46 Euro zuzüglich Gebühren in der Geschäftsstelle der Dattelner Morgenpost, Hohe Straße 20, sowie im Kulturbüro in der Kolpingstr. 1, und telefonisch unter Tel. 02 09/14 77 99 9.

Beide sind Echo-Preisträger (Till Brönner wurde gar als erster Künstler überhaupt in allen Sparten ausgezeichnet, mit dem Echo Pop, dem Echo Klassik und dem Echo Jazz). International machte er zuletzt mit dem Abschiedskonzert für den scheidenden US-Präsidenten Barack Obama von sich reden. Die beiden großen Musiker sind begnadete Storyteller und zugleich aufmerksame Zuhörer. Eine einzigartige Begegnung ist vorgezeichnet …

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare