+
Radfahren auf der Castroper Straße in Datteln kann zum Hindernisparcours werden.

Fahrrad-Workshop

Gefährliche Radwege - Kann eine Nord-Süd-Trasse Abhilfe schaffen?

  • schließen

Die vielbefahrene Castroper Straße ist unattraktiv für Radfahrer in Datteln. Der Fahrrad-Workshop hat nun eine ganz neue Idee.

Der Fahrrad-Workshop wurde von der Stadt Datteln ins Leben gerufen, um die Situation für Radfahrer in Datteln zu verbessern. Der Workshop soll Problemstellen herausarbeiten und für diese dann Konzepte und Lösungsansätze entwickeln. Die Versammlung aus städtischen Mitarbeitern, Bürgern und Lokalpolitikern nahm sich nun eine zentrale Achse in Datteln vor: Die Verbindung von Meckinghoven in die Innenstadt. 

Nord-Süd-Trasse als Alternative

Die Castroper Straße wollen viele Radfahrer meiden. Nicht zuletzt durch die Langzeitbaustellen fühlten viele Radler ihre Sicherheit auf der vielbefahrenen Straße enorm gefährdet.

Laut Polizei-Unfallstatistik waren im Jahr 2018 bei den meisten Verkehrsunfällen Radfahrer beteiligt. Einer dieser Unfälle endete sogar tödlich. Auf der Suche nach Alternativen kam dem Workshop eine Nord-Süd-Trasse in den Sinn. 

Von Altkraftwerk bis Mühlenbach

Diese könnte im tiefsten Meckinghoven über die Gleise der Deutschen Bahn, am Altkraftwerk vorbei führen. Auf dem Weg in die Innenstadt könnte dann der frisch renaturierte Mühlenbach gekreuzt werden. „Eine schöne Strecke am Kanal", sagt Stadtsprecher Dirk Lehmanski. Die Strecke würde entlang des Dortmund-Ems-Kanals verlaufen. 

Die Stadt Datteln landete beim Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) bei den Städten mit 20.000 bis 50.000 Einwohnern auf Platz 308 von 311 - höchste Zeit also für Verbesserung. Der Workshop will nun ein genauer Konzept erarbeiten und Gespräche mit den verschiedenen Grundstückseigentümern führen. Aus Sicht der Radfahrer drängt die Zeit aber: Sie wollen mehr Wege in Datteln mit dem Fahrrad bestreiten - und sicher an ihrem Ziel ankommen.

Im Bereich der Castroper Straße führt die Polizei seit einigen Jahren verstärkt Kontrollen durch. Im Fokus stehen dabei auch Geisterradler.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen

Kommentare