Die Arbeitslosenzahlen sind im August in Datteln wieder gestiegen
+
Die Arbeitslosenzahlen sind im August in Datteln wieder gestiegen.

Arbeitsagentur

Arbeitslosigkeit in Datteln steigt im sechsten Monat in Folge - ist Corona der Grund?

  • Uwe Wallkötter
    vonUwe Wallkötter
    schließen

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Datteln im August erneut gestiegen. Sind das immernoch Auswirkungen der Corona-Krise?

  • 1788 Arbeitslose zählte die Arbeitsagentur im August in Datteln
  • Besonders stark sind junge Menschen in Datteln betroffen
  • Der Anstieg sei laut Arbeitsagentur fast vollständig saisonal bedingt

Wie die Agentur für Arbeit mitteilt, waren im letzten Monat 1788 Arbeitslose registriert. Das ist im Vergleich zu Juli ein Anstieg um 37 Personen.

Damit erhöhte sich die Arbeitslosigkeit im sechsten Monat in Folge. Im März waren noch 1514 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. Das sind im Vergleich zum August 274 Personen weniger.

Datteln: Junge Menschen sind besonders stark betroffen

Besonders betroffen von dem Anstieg der Arbeitslosigkeit in Datteln sind junge Menschen. Die Zahl bei den 15- bis 20-Jährigen stieg um 13 von 22 auf 35 Personen. Bei den 15- bis 25-Jährigen gab es laut Arbeitsagentur ein Plus von 17 Personen (169).

Allerdings haben die Auswirkungen von Corona auf den Arbeitsmarkt nach Angaben der Arbeitsagentur deutlich nachgelassen. Der Anstieg im August sei vielmehr fast vollständig saisonal bedingt. Der erneute Anstieg wirkt sich auch negativ auf die Arbeitslosenquote aus. Sie stieg von 9,2 Prozentpunkten im Juli auf 9,4. Vergleicht man die Quote mit der vom August des Vorjahres, so ist ein Anstieg von 1,2 Prozentpunkten zu verzeichnen.

Datteln liegt mit 9,4 Prozentpunkten aber noch unter dem kreisweiten Durchschnitt von 9,6.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt
Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt
Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt
Coronavirus: In Datteln gelten aktuell 34 Personen als infiziert
Coronavirus: In Datteln gelten aktuell 34 Personen als infiziert
Coronavirus: In Datteln gelten aktuell 34 Personen als infiziert
Für einige Dattelner Wirte könnte die Sperrstunde das Aus bedeuten
Für einige Dattelner Wirte könnte die Sperrstunde das Aus bedeuten
Für einige Dattelner Wirte könnte die Sperrstunde das Aus bedeuten
Immobilienmarkt im Ostvest: Weniger Verkäufe bei steigenden Preisen
Immobilienmarkt im Ostvest: Weniger Verkäufe bei steigenden Preisen
Immobilienmarkt im Ostvest: Weniger Verkäufe bei steigenden Preisen
Datteln bekommt einen neuen Kreisverkehr - Kanalisation ist ein Hindernis
Datteln bekommt einen neuen Kreisverkehr - Kanalisation ist ein Hindernis
Datteln bekommt einen neuen Kreisverkehr - Kanalisation ist ein Hindernis

Kommentare