+
Dietmar Aghten aus Geldern sammelt schon seit seinem 14. Lebensjahr alte Radios.

Sammler

Auf der Suche nach Röhren und Dioden

  • schließen

Datteln - Auch die 54. Ausgabe der Historischen Radiobörse ist ein voller Erfolg.

Rainer Berkenhoff ist sichtlich zufrieden mit dem Verlauf seiner 54. Historischen Radiobörse. Gerade verteilt er Sekt an die vielen Aussteller, die den Weg nach Datteln gefunden haben. Denn der umtriebige Sammler feiert zwischen den Radios und Grammofonen seinen 58. Geburtstag.

Und während er tapfer versucht, alle Aussteller mit einem Gläschen zu versorgen, wird er immer wieder von Besuchern angesprochen, die seine fachliche Hilfe beanspruchen wollen. Geduldig versucht er, alle Fragen zu beantworten. Jetzt müsse er aber schnell auf den Parkplatz, sagt er. Dort habe jemand ein Stück im Wagen, das er sich anschauen müsse. Als Rainer Berkenhoff am Auto von Gerhard Lehmann ankommt, hievt der gerade eine große Musiktruhe von der Rückbank. „Die ist noch von meinen Eltern“, erzählt Lehmann, „damit bin ich quasi aufgewachsen.“ Die Aktion zieht gleich die ersten Neugierigen an. Markus Pieler und Nana Kayser aus Dortmund signalisieren sofort Interesse an dem „guten Stück“. Geduldig erklärt Rainer Berkenhoff dem Besitzer der Musiktruhe und den Interessenten aus Dortmund, was sie da vor sich stehen haben. Und die goutieren das mit dem ein oder anderen „oh“ und „aha“. Am Ende kommt kein Geschäft Zustande. „Macht aber nichts“, sagt Berkenhoff, „dann kommt das Teil jetzt rein. Da wird sich schon jemand finden.“

In der Stadthalle hat es sich Dietmar Aghten aus Geldern gemütlich gemacht. Er hat ein paar schöne Original-Radios aus den 20er und 30er Jahren an seinem Stand im Angebot. „Das erste Radio habe ich mir 14 Jahren erstanden“, sagt er. „Alles Stücke, die vor dem 2. Weltkrieg auf den Markt kamen.“ Ihn spreche vor allem das Design der alten Stücke an, beschreibt er seine Sammelleidenschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zum Wegwerfen zu schade - warum der Büchermarkt Gutes bewirkt
Zum Wegwerfen zu schade - warum der Büchermarkt Gutes bewirkt
Tor und Vorlage - Sonderlob für Stuckenbuscher Geburtstagskind
Tor und Vorlage - Sonderlob für Stuckenbuscher Geburtstagskind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
TuS 05 Sinsen: Eine Niederlage, die hoffen lässt
TuS 05 Sinsen: Eine Niederlage, die hoffen lässt
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details

Kommentare