Trauer

Bergbau-Tradition und Lokalpolitik: Peter Jockheck bleibt nach seinem Tod in Erinnerung

  • Fabian Hollenhorst
    vonFabian Hollenhorst
    schließen

SPD-Ratsherr Peter Jockheck ist verstorben. Er kämpfte stets für Benachteiligte und den Erhalt der Bergbau-Tradition im Dattelner Bunkermuseum.

  • SPD-Ratsherr Peter Jockheck (61) ist an einer Krebserkrankung verstorben
  • Er setzte sich für Benachteiligte und den Erhalt der Bergbau-Tradition ein
  • Auf den Wahlzetteln der Kommunalwahl wird der Verstorbene trotzdem auftauchen

Lockere Sprüche hatte Peter Jockheck stets parat. Über Späße auf seine Kosten konnte er lachen und teilte verbal auch selber gerne einmal aus. Keinen Spaß verstand das Dattelner Urgestein dann, wenn es um Benachteiligung und Ungerechtigkeit ging. In seinen Funktionen bei der SPD, aber auch als langjähriger freigestellter Betriebsrat an verschiedenen Zechen in Ruhrgebiet, setzte er sich für Menschen in Notlagen ein. Und die werden den den verstorbenen Peter Jockheck, ebenso wie seine Kumpel und Parteikollegen, so schnell nicht vergessen.

Einen Spruch seines Parteikollegen wird Bürgermeister André Dora wohl nie vergessen: Als die ehemalige Wirtschaftsförderin der Stadt, Dr. Petra Bergmann, einen sehr theoretischen Vortrag hielt, meldete sich Jockheck zu Wort. „Jetzt mal von Bergmann zu Bergmann“, sprach er die Wirtschaftsförderin direkt an und forderte verständliche Beispiele. Denn Jockheck war ein Mann der Tat, der nicht lange reden wollte, wenn es Probleme gab.

Datteln: Bergbau-Tradition lebt im Bunkermuseum weiter

„Als er vom Delegiertenausschuss mal mit 100 Prozent der Stimmen gewählt wurde, versprach er, auch die restlichen Mitglieder von sich überzeugen zu wollen“, sagt Dora. Er schätzte Jockheck immer dafür, nicht nach Parteizugehörigkeit, Religion oder anderen Vorgaben gehandelt zu haben.

Der Fortbestand der Bergbau-Tradition lag Peter Jockheck auch nach seinem Renteneintritt am Herzen. Zusammen mit ehemaligen Kumpeln des Vereins BV Bergmannsglück restaurierte er einen Luftschutzbunker aus dem 2. Weltkrieg und füllte die schmalen Gänge mit Andenken aus vergangenen Tagen. Das Bunker- und Bergbaumuseum, das viele Neugierige und Gruppen anzieht, wird immer mit dem Namen Peter Jockheck in Verbindung stehen.

Datteln: Peter Jockheck steht trotz seines Todes zur Wahl

Seit 1996 saß Peter Jockheck im Rat der Stadt Datteln. Bei der Kommunalwahl im September wollte er für eine weitere Amtszeit kandidieren. Auf den Stimmzetteln zur Kommunalwahl wird der verstorbene SPD-Kandidat nun weiterhin für den Wahlkreis 15 gelistet sein. Rechtlich sei es zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich, einen Ersatzkandidaten zu bestimmen, sagt SPD-Chef Hans-Peter Müller. Die SPD will die Bürger in einem Schreiben darüber informieren. Bei erfolgreicher Wahl wird Susanne Bludau den Platz einnehmen.

Rubriklistenbild: © Privat

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Dattelner (32) mit großem Missgeschick vor Techno-Party - Polizei ist zufällig Zeuge
Dattelner (32) mit großem Missgeschick vor Techno-Party - Polizei ist zufällig Zeuge
Dattelner (32) mit großem Missgeschick vor Techno-Party - Polizei ist zufällig Zeuge
Dattelner Kiffer-Glück: Lagerist hatte jahrelang Drogen in seiner Gartenlaube verkauft
Dattelner Kiffer-Glück: Lagerist hatte jahrelang Drogen in seiner Gartenlaube verkauft
Dattelner Kiffer-Glück: Lagerist hatte jahrelang Drogen in seiner Gartenlaube verkauft

Kommentare