+
Vor dem Gymnasium soll es am Südring ein Tempo-30-Limit geben. Der Verkehrsausschuss hat einstimmig einem entsprechenden Antrag der Schule zugestimmt.

Tempolimit

Tempo-30-Zone: Nach den Grundschulen folgt das Gymnasium

  • schließen

In Zukunft soll, ähnlich wie  bei einigen Grundschulen, auf einer Länge von 300 Metern vor dem Comenius-Gymnasium am Südring das Tempo auf 30 km/h beschränkt werden.

Das Comenius-Gymnasium stellte den Antrag an die Politik, da Direktorin Regina Brautmeier eine Gefahrensituation in dem Verkehr sieht. Zum einen ist auf der Straße immer viel Betrieb, zum anderen halten sich viele Autofahrer nicht an die dort angegebene Geschwindkeitsbegrenzung von 50 km/h. Besonders schlimm sei dies bei den Hauptankunfts- und -abholzeiten der Schüler. Zu dieser Zeit soll die Geschwindigkeit auf 30 begrenzt werden. 

Polizei hält Temporeduzierung am Gymnasium in Datteln für nicht erforderlich

Zwei Unfälle sind in den vergangenen Monaten am Gymnasium passiert, deshalb sei eine Temporeduzierung von Seiten der Polizei nicht zwingend erforderlich. Trotzdem sprach sich der Ausschuss dafür aus. „Es besteht in jedem Fall Konfliktpotenzial, auch wenn das die Unfallzahlen nicht unbedingt widerspiegeln“, sagte Dr. Jürgen Wutschka (CDU).

Die SPD regte an, angesichts der Temporeduzierung mit der Vestischen zu sprechen, da gleich vier Linien davon betroffen seien. Zudem macht sich die SPD stark dafür, nach Einführung von Tempo 30 auch Geschwindigkeitskontrollen dort durchzuführen.

An Tempo 30 halten sich auch viele Autofahrer auf dem Oelmühlenweg nicht

Probleme gab es auch an anderen Stellen, wo die Stadt gegen Raser vorgehen musste.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine

Kommentare