Die Sirenenstandorte in Datteln.
+
Die Sirenenstandorte in Datteln.

Probealarm - Jetzt mit Update

Nach dem Probealarm - alle Sirenen in Datteln heulen ordnungsgemäß

  • Uwe Wallkötter
    vonUwe Wallkötter
    schließen

Am Donnerstag ist wieder landesweite Sirenenprobe. Auch wenn das Geheule manchen Bürger in Datteln stört, für die Feuerwehr sind die Sirenen extrem wichtig.

Update, 11. März, 15.45 Uhr: Die landesweite Sirenenprobe verlief in Datteln ohne Probleme, bestätigt Dattelns Feuerwehr-Chef Theo Berkel. Alle neun Signalanlagen im Stadtgebiet hätten einwandfrei funktioniert. „Hätte etwas nicht funktioniert, hätte das sicher ein Bürger gemeldet“, sagt Berkel. Per Mail meldete sich eine Leserin dieser Zeitung in unserer Redaktion. Sie berichtete, dass das Alarm-Signal im Bereich Fuhlenstraße nur sehr leise zu hören gewesen sei. Dieses Problem sei bekannt, sagt Theo Berkel. Zum einen sei es so, dass laut Beschallungsdiagramm nur 80 Prozent des Stadtgebiets abgedeckt werden müssen. Zum anderen würden aber auch andere Einflüsse auf die Hörbarkeit des Sirenenalarms einwirken. Zum Zeitpunkt des Alarms seien starke Windböen über die Stadt hinweggezogen. „Das hat großen Einfluss auf die Hörbarkeit der Signaltöne“, sagt der Feuerwehrchef.

Update, 11. März, 08.53 Uhr: Wenn heute um 11 Uhr die Sirenen schrillen, muss niemand aufschrecken: Es handelt sich nämlich um eine landesweite Sirenenprobe. Sinn der Sache ist es zum einen zu testen, ob alle Geräte – in Datteln gibt es neun Sirenen-Standorte – gut funktionieren, und zum anderen die Bevölkerung mit den Signaltönen vertraut zu machen. Aber ist die Sirene überall zu hören? Hat die Warn-App Nina, die heute ebenfalls den Probealarm melden soll, funktioniert? Wir wollen gern berichten und freuen uns über Rückmeldungen von Ihnen. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Eindrücken vom Probealarm – an die Adresse dmpredaktion@medienhaus-bauer.de.

Am Donnerstag, 11. März, wird es auch in Datteln um 11 Uhr wieder laut. Im Kreis Recklinghausen und in ganz NRW werden zu diesem Zeitpunkt die Sirenen heulen. Dabei handelt es sich um einen Probealarm, der die Bedeutung der Sirenensignale in der Öffentlichkeit bekannter machen soll. Der Probealarm wird auch über die Warn-App NINA angekündigt.

Besonders sichere Alarmierungsform in Datteln

Dass in Datteln die Sirenen an allen neun Standorten in Takt sind, davon ist Dattelns Feuerwehrchef Theo Berkel überzeugt. Sieben davon stehen auf öffentlichen Gebäuden, zwei auf privaten. Wann diese Sirenen ertönen, ist in der sogenannten Alarm- und Ausrückeordnung festgeschrieben. Und obwohl sie in Datteln wohl öfter zu hören sind als in Waltrop oder Oer-Erkenschwick, hält Berkel diese Alarmierungsform für eine besonders sichere. Denn der Stadtalarm ist überall zu hören. Die Alarmierung erfolgt in dreifacher Form: Auch über Handy und Funkmelder werden die Feuerwehrleute benachrichtigt.

Viele Wehrkräfte arbeiten nicht in Datteln

Es gibt immer wieder Bürger in Datteln, die sich an den Sirenen stören. Für die Feuerwehr aber sind sie im Ernstfall unverzichtbar. 2010 hatte sich die Wehr entschieden, bei größeren Einsätzen, bei denen auch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr benötigt werden, wieder per Sirene zu alarmieren. Viele Mitglieder der Freiwilligen Wehr arbeiten nicht vor Ort. Die, die in Datteln sind, haben teilweise ihr Handy nicht griffbereit oder arbeiten mit lauten Maschinen. Wenn sie mit dem Laubsauger oder Rasenmäher arbeiten und den Pieper oder die SMS nicht mitbekommen, die Sirenen hören sie auf jeden Fall. Wenn Brandmeldeanlagen auslösen, ertönen aber nicht direkt die Sirenen, erklärt Berkel. Anlass muss die Gefährdung vieler Personen wie zum Beispiel am Jammertal-Ressort, der Vestischen Kinder- und Jugendklinik oder im Altenheim sein. Auch wenn es beim Heimrauchmelder einen konkreten Hinweis wie Rauchgeruch gibt, ertönen die Sirenen. So kommt es dazu, dass der Stadtalarm ausgelöst wird, auch wenn manchmal „nur“ Essen auf dem Herd kokelt.

Diese Töne sind beim Probealarm zu hören

1 Minute Dauerton (bedeutet: „Entwarnung“)

1 Minute auf- und abschwellender Heulton (bedeutet: „Warnung! Radio einschalten und auf Durchsagen achten“)

1 Minute Dauerton

Der Probealarm dient der technischen Überprüfung. Er soll auch dazu beitragen, dass die Bürger die Sirenen wahrnehmen und sich damit vertraut machen.

Anders als die früher üblichen Sirenen in Pilz-Form, die den Heulton mechanisch erzeugten, sind die modernen Sirenen starke trichterförmige Lautsprecher. Sie haben eine Reichweite von 500 bis 800 Metern.

Hier können Sie sich die Töne auch anhören.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona in Datteln: Kreis meldet weitere Neuinfektionen - Inzidenz steigt
Corona in Datteln: Kreis meldet weitere Neuinfektionen - Inzidenz steigt
Corona in Datteln: Kreis meldet weitere Neuinfektionen - Inzidenz steigt
Dieser Dattelner ist auf und hinter der Bühne der Stadthalle zu finden
Dieser Dattelner ist auf und hinter der Bühne der Stadthalle zu finden
Dieser Dattelner ist auf und hinter der Bühne der Stadthalle zu finden
Neue Asphaltdecken: Straßen in Datteln gesperrt - das müssen Verkehrsteilnehmer beachten
Neue Asphaltdecken: Straßen in Datteln gesperrt - das müssen Verkehrsteilnehmer beachten
Neue Asphaltdecken: Straßen in Datteln gesperrt - das müssen Verkehrsteilnehmer beachten
Ärzte sollen in ihren Praxen gegen Corona impfen - das sagt ein Arzt aus Datteln dazu
Ärzte sollen in ihren Praxen gegen Corona impfen - das sagt ein Arzt aus Datteln dazu
Ärzte sollen in ihren Praxen gegen Corona impfen - das sagt ein Arzt aus Datteln dazu
Datteln: Impfangebot der Hausärzte wird dankend angenommen
Datteln: Impfangebot der Hausärzte wird dankend angenommen
Datteln: Impfangebot der Hausärzte wird dankend angenommen

Kommentare