Das halb fertige Dattelner E.ON-Kraftwerk. Foto: Kalthoff
+
Das halb fertige Dattelner E.ON-Kraftwerk. Foto: Kalthoff

Untersuchung

Bahn: Ohne Kohlekraftwerk in Datteln stehen Züge still

Datteln/Düsseldorf - Im Ruhrgebiet drohen nach Angaben der Bahn massive Zugausfälle, falls das alte Eon-Kohlekraftwerk in Datteln Ende kommenden Jahres ersatzlos abgeschaltet wird. Mehrere hundert Züge müssten im Winter stundenweise gestoppt werden.

Wie es es in einem Sachstandsbericht von NRW-Wirtschaftsminister Harry Voigtsberger (SPD) an den Wirtschaftsausschuss des Landtags heißt, sei die Bahn sei in einer Untersuchung zu dem Ergebnis gekommen, dass im Ruhrgebiet ohne einen Ersatz für den Strom aus Datteln in den Wintermonaten November bis März je nach Witterung und Wochentag mehrere hundert Züge stundenweise gestoppt werden müssten. Nach Angaben von Voigtsberger wird an einer Lösung für das Problem gearbeitet. Eon müsste den ohnehin geplanten Bau eines Umrichters am Netzknoten Datteln forcieren, schreibt der Minister an den Ausschuss. Der Umrichter wandelt Strom aus dem öffentlichen Netz in Bahnstrom um. Die Landesregierung habe für den Fall, dass der Betrieb des Umrichters nicht bis Ende 2012 möglich sei, die Duldung des Weiterbetriebs der Altanlage in Datteln zugesagt. Die Bezirksregierung Münster hatte Ende Juni entschieden, dass Eon die mehr als 40 Jahre alten Kraftwerksblöcke nicht über den 31. Dezember 2012 hinaus betreiben darf. Das alte Kraftwerk soll durch einen Neubau ersetzt werden, dessen Fertigstellung allerdings auf Eis liegt. Das Oberverwaltungsgericht Münster hatte 2009 den Bebauungsplan der Stadt Datteln wegen Verstößen gegen das Umwelt- und Planungsrecht für ungültig erklärt. FDP-Fraktionschef Gerhard Papke kritisierte die rot-grüne Landesregierung scharf. Wenn sie weiterhin die Fertigstellung des neuen Steinkohlekraftwerks in Datteln blockiere und zugleich die Genehmigung längerer Laufzeiten für die derzeitigen Kraftwerksblöcke ablehne, „droht dem Ruhrgebiet ein totaler Verkehrskollaps mit katastrophalen Auswirkungen auf ganz Deutschland“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hauptsache, die Pässe sind korrekt...
Hauptsache, die Pässe sind korrekt...
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
Corona im Schlachthof: Erstattung von Lohnkosten? Tönnies will sich Geld vom Land zurückholen
Corona im Schlachthof: Erstattung von Lohnkosten? Tönnies will sich Geld vom Land zurückholen
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter

Kommentare