+
Rund um das Gelände des Dorfschultenhofes führte VHS-Dozentin Andrea Hans (2. v. li) die Besucher der ersten langen Nacht der Volkshochschulen.

Volkshochschule

100 Jahre VHS: Die große Erfolgsgeschichte 

  • schließen

100 Jahre gibt es Volkshochschulen nun schon und sie sind nicht mehr wegzudenken. Deshalb wurde bundesweit gefeiert, auch in Datteln mit der ersten langen Nacht der VHS - und das, obwohl die Dattelner die 100 Jahre noch gar nicht voll haben. 

99 Jahre sind es eigentlich nur in Datteln. „Das macht nichts“, sagt VHS-Leiterin Rosemarie Schloßer, „dann feiern wir nächstes Jahr eben noch einmal.“ 

Die erste lange Nacht der VHS kam am vergangenen Freitag bei vielen Besuchern gut an. 

Erfolgsgeschichte der Weiterbildung auch in Datteln

Das Jubiläum soll an den enormen Erfolg der VHS erinnern: 300 Kurse bietet die Dattelner VHS an, im letzten Jahr fanden rund 5612 Unterrichtseinheiten statt, die von 5200 „Schülern“ besucht wurden. 150 Dozenten garantieren die Weiterbildung.

Am meisten interessiert sind die Dattelner zurzeit an Gesundheitskursen, Sprachunterricht ist dagegen nicht mehr so beliebt wie früher. Sehr beliebt ist der Malunterricht des Künstlers Jos Meuwissen, der Unterricht ist stets ausgebucht und hat sogar eine Warteliste mit Interessenten. 

VHS in Datteln feiert mit Führungen und Musik

Dozentin Andrea Hans führt die Besucher durch den Dorfschultengarten, gleichzeitig spielt VHS-Dozent Achim Ermert verschiedene Stücke auf seiner Gitarre. 

Eine weitere Führung geht zum Waldbaden auf die Rathauswiese. Wer richtig in den Wald eintaucht, tue etwas für seine Gesundheit, heißt es. Der neue Trend stammt aus Japan, dort gilt Waldbaden als Medizin. 

Rosemarie Schloßer nutzte den wolkenfreien Himmel für einen Sternenspaziergang und gibt den Teilnehmern somit einen kurzen Einblick in die Atsronomie. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Steine fliegen bei Kurden-Demo, Unfallopfer hatte Herzinfarkt, Fotowettbewerb startet
Steine fliegen bei Kurden-Demo, Unfallopfer hatte Herzinfarkt, Fotowettbewerb startet
Großbaustelle an der Klein-Erkenschwicker-Straße: Anwohner rätseln, was da gemacht wird
Großbaustelle an der Klein-Erkenschwicker-Straße: Anwohner rätseln, was da gemacht wird

Kommentare