Symbolbild Polizei
+
Symbolbild Polizei

Unfall

Alkoholfahrt - Auto hängt auf Findling fest

Das passiert auch nicht alle Tage bei einem Unfall: In Dorsten hing ein Auto an einem Findling fest.

  • Auto strandet auf einem Findling.
  • Besitzer muss das Fahrzeug bergen.
  • Polizei vermutet eine Alkoholfahrt.

Die Fahrt eines alkoholisierten Dorsteners ging gehörig schief. Der 40-Jährige versuchte, beim Abbiegen von der Borker Straße zum „Burger King“ eine Abkürzung durch ein Beet zu nehmen, dabei landete der Wagen auf einem Findling. 

Hier hängt das Auto bereits seit einigen Tagen fest, auch am Montagmorgen noch. Der Halter ist jetzt dafür verantwortlich, den Wagen bergen zu lassen. Die Polizei hatte ihm nach dem Unfall vor Ort eine Blutprobe entnommen, da der Verdacht bestand, der Mann könne vorher getrunken haben.

Seit April 2016 ist der Flugplatz Loemühle schon Standort des Rettungs- bzw. Transporthubschraubers. Doch damit scheint zunächst einmal Schluss zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Video
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern

Kommentare