+
Nach einem Unfall in Dorsten konnte die Feuerwehr den Autofahrer nur noch tot aus dem Auto bergen. (Symbolbild)

Verkehrsunfall

Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt bei Unfall in Dorsten

Schwerer Unfall in der Nacht am Schloss Lembeck in Dorsten: Nach Angaben der Polizei ist ein Auto gegen einen Baum geprallt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Bei einem Unfall auf der Landstraße 608 bei Dorsten ist ein Autofahrer gestorben. Wie die Polizei Recklinghausen mitteilte, war der Fahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann war saß allein im Auto.

Zur Unfallursache oder zur Identität des Toten konnte ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen zunächst keine Angaben machen. Während des Rettungseinsatzes wurde die L 608 gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare