Radfahrer schwer verletzt
+
Auf dem Rad hat man bei einem Unfall wenig Schutz vor Verletzungen.

Mit dem Rettungswagen in die Klinik

Dorsten: 75-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

  • Thomas Brysch
    vonThomas Brysch
    schließen

Radfahrer haben wenig Schutz, wenn sie mit einem Pkw kollidieren. Ein 75-jähriger Dorstener muss schwer verletzt in die Klinik gebracht werden.

Auf der Hervester Straße in Dorsten wollte ein 56-jähriger Autofahrer aus Gladbeck von einem Firmengelände in den fließenden Verkehr einbiegen. Dabei stieß er mit einem 75-jährigen Fahrradfahrer aus Dorsten zusammen. Der Radfahrer verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Es entstand leichter Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Norbert Heisterkamp ist in Dorsten angekommen
Norbert Heisterkamp ist in Dorsten angekommen
Norbert Heisterkamp ist in Dorsten angekommen
Frank Rosin dementiert Gerüchte um sein Restaurant
Frank Rosin dementiert Gerüchte um sein Restaurant
Frank Rosin dementiert Gerüchte um sein Restaurant
Spielhalle in Dorsten-Hervest überfallen: So beschreiben Zeugen die bewaffneten Täter
Spielhalle in Dorsten-Hervest überfallen: So beschreiben Zeugen die bewaffneten Täter
Spielhalle in Dorsten-Hervest überfallen: So beschreiben Zeugen die bewaffneten Täter
Sternekoch Björn Freitag heiratete in der Gahlener Dorfkirche
Sternekoch Björn Freitag heiratete in der Gahlener Dorfkirche
Sternekoch Björn Freitag heiratete in der Gahlener Dorfkirche
Diese Sippe traf sich in Dorsten
Diese Sippe traf sich in Dorsten
Diese Sippe traf sich in Dorsten

Kommentare