Nach dem Unfall war das Auto nur noch ein Wrack.
+
Nach dem Unfall war das Auto nur noch ein Wrack.

Hubschrauber im Einsatz

Autofahrerin rast gegen Baum – die Polizei rätselt über den Grund

Auf einer Landstraße zwischen Dorsten und Haltern ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

  • Ein Auto kommt von der Straße ab.
  • Die Fahrerin wird schwer verletzt.
  • Ein Rettungshubschrauber fliegt sie in ein Krankenhaus.

Haltern/Dorsten - Ein schwerer Unfall auf einer Landstraße zwischen Dorsten und Haltern-Lippramsdorf gibt der Polizei Rätsel auf. 

Eine 60-jährige Frau aus Gelsenkirchen ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 6.05 Uhr mit ihrem Opel Insignia frontal gegen einen Baum geprallt. Die Autofahrerin war auf der Dorstener Straße von Dorsten in Richtung Haltern unterwegs, als sie laut Polizei in einer leichten Linkskurve im Ortsteil Kusenhorst aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Der Opel kam nach links ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Haltern: Frau in den Trümmern eingeklemmt

Die Autofahrerin wurde in den Trümmern eingeklemmt. Die herbeigerufene Feuerwehr musste das Dach des Wagens abschneiden, um die 60-Jährige aus dem Autowrack zu befreien. Wegen der schweren Verletzungen wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Lesen Sie auch:

Drama in Datteln: Ein Junge bettelt um Geld für seinen Hund.Aber dem Neunjährigen geht es selber nicht gut.

Kurioser Einsatz in Suderwich: Polizei sucht mit Hubschrauber nach entlaufenen Rindviechern.

Die Posse um die Hebewerkbrücke in Waltrop geht weiter.

Guido Bludau

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die wohl jüngste Post-Chefin kommt aus Dorsten
Die wohl jüngste Post-Chefin kommt aus Dorsten
Die wohl jüngste Post-Chefin kommt aus Dorsten
Menschliche Überreste am Sythener Bahnhof entsetzten Reisende
Menschliche Überreste am Sythener Bahnhof entsetzten Reisende
Menschliche Überreste am Sythener Bahnhof entsetzten Reisende

Kommentare