Ein Kinderzimmer ist in Dorsten in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte aus.
+
Ein Kinderzimmer ist in Dorsten in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte aus.

Feuerwehreinsatz

Kinderzimmer eines Mehrfamilienhauses steht in Flammen – Feuerwehr rückt aus

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Die Feuerwehr hat am Freitagmorgen ein brennendes Kinderzimmer eines Mehrfamilienhauses in Dorsten gelöscht. Die Brandursache ist noch unklar.

Ein brennendes Kinderzimmer hat am Freitagmorgen gegen 11.30 Uhr einen Feuerwehreinsatz in Dorsten ausgelöst. Das Zimmer eines Mehrfamilienhauses an der Schollbrockstraße war in Brand geraten. Wie die Feuerwehr am Nachmittag mitteilte, hatten bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits alle Bewohner das Haus verlassen.

Der Brand im Erdgeschoss konnte durch einen Trupp unter Atemschutz gelöscht werden. Durch eine zweite Einsatz-Truppe der Feuerwehr wurde das Mehrfamilienhaus mit einem Hochleistungslüfter belüftet und die Einsatzstelle nach der Kontrolle mit einer Wärmebildkamera für die Ermittlung der Brandursache an die Polizei übergeben.

Durch das vorbildliche Verhalten der Hausbewohner und durch die Rauchwarnmeldern sei keine Person verletzt worden. Im Einsatz waren die Hauptamtliche Wache und der Löschzug Hervest Dorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A31 bei Schermbeck
Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A31 bei Schermbeck
Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A31 bei Schermbeck
Die wohl jüngste Post-Chefin kommt aus Dorsten
Die wohl jüngste Post-Chefin kommt aus Dorsten
Die wohl jüngste Post-Chefin kommt aus Dorsten
Kneippkuren fördern die Gesundheit
Kneippkuren fördern die Gesundheit
Kneippkuren fördern die Gesundheit
Selber schneidern im neuen Laden "Freinäher"
Selber schneidern im neuen Laden "Freinäher"
Selber schneidern im neuen Laden "Freinäher"
Sexueller Missbrauch: Gefängnisstrafe für Erzieher
Sexueller Missbrauch: Gefängnisstrafe für Erzieher

Kommentare