Eine Polizistin steht vor einem gesprengten Geldautomat, der sich in einem frei stehenden Pavillon auf dem Parkplatz vor einem Gartencenter in einem Gewerbegebiet befindet. Die Scheiben des Pavillons sind geborsten, die Tür hängt schief in den Angeln. Unbekannte haben in Essen und Dorsten zwei Geldautomaten gesprengt.
+
Eine Polizistin steht vor einem gesprengten Geldautomat, der sich in einem frei stehenden Pavillon auf dem Parkplatz vor einem Gartencenter in einem Gewerbegebiet befindet. Die Scheiben des Pavillons sind geborsten, die Tür hängt schief in den Angeln. Unbekannte haben in Essen und Dorsten zwei Geldautomaten gesprengt.

Spektakulärer Einsatz

Nach Geldautomaten-Sprengung in Dorsten – Täter ist weiter flüchtig

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

In Dorsten musste die Polizei in der Nacht zu Mittwoch (7.10.) einen Großeinsatz der Polizei. Ausschlaggebend war eine Explosion vor einem Baumarkt. 

Update, 7.10., 14 Uhr: In der Nacht zu Mittwoch ging um 02.30 Uhr der Hinweis eines Zeugen ein, dass es an der Gottlieb-Daimler-Straße zu einer Sprengung eines Geldautomaten in einem Pavillon vor einem Baumarkt gekommen sei. Ein Verdächtiger habe sich an dem Geldautomaten aufgehalten. Anschließend sei ein dunkles Auto vom Einsatzort geflüchtet.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der Pavillon und der Geldautomat stark beschädigt waren. Zur Fahndung nach den Tatverdächtigen wurde zwischenzeitlich auch ein Hubschrauber eingesetzt. Wie die Polizei mitteilte, blieb die Fahndung bislang erfolglos. Da sich am Geldautomaten noch Sprengstoffreste befanden, wurde der Gefahrenbereich, unter anderem die Marler Straße, weiträumig abgesperrt und Sprengstoffspezialisten wurden hinzugezogen.

Gegen 9 Uhr wurden die Sprengstoffreste kontrolliert gesprengt. Danach konnte die Straßensperrung aufgehoben werden. Ob die Täter Geld erbeutet haben, wird derzeit noch ermittelt. Die Ermittlungen und die Spurensuche dauern noch an. Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat in Verbindung zu setzen (0800 2361 111).

Nach Geldautomaten-Sprengung in Dorsten - Tatort weiträumig gesperrt

Update, 10.33 Uhr: Noch immer ist der Bereich rund um den Tatort an der Gottlieb-Daimler-Straße in Dorsten - und damit teilweise auch in Marl - weiträumig abgesperrt. Grund dafür sind Ermittlungen der Kripo. Nach der Sprengung könnten sich schließlich noch gefährliche Sprengstoffreste vor Ort befinden. Eine offizielle Pressemitteilung der Polizei steht weiterhin aus.

Unsere bisherige Berichterstattung: Dieser Einsatz dürfte einigen Menschen in Dorsten den Schlaf geraubt haben - mitten in der Nacht, gegen 2.30 Uhr, gab es an der Gottlieb-Daimler-Straße an der Stadtgrenze zu Marl einen lauten Knall: Vor einem Baumarkt wurde ein Geldautomat der Sparkasse Vest in die Luft gesprengt, wie Radio Vest berichtet. Der Automat wurde erheblich beschädigt. Wie viel Geld erbeutet wurde, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Automatensprengung in Dorsten: Polizei sucht mit Hubschrauber

Umgehend stiegen Polizeibeamte mit einem Hubschrauber in die Luft, um nach den Tätern zu fahnden. Von ihnen fehlt aber noch jede Spur. Bekannt ist lediglich, dass sie in einem dunklen Auto aus Dorsten geflüchtet sein sollen. Ein Statement der Polizei wird im Laufe des Mittwochs erwartet - wir berichten dann ausführlich weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Gebäudebrand und Verkehrsunfall halten Feuerwehr Dorsten auf Trab
Gebäudebrand und Verkehrsunfall halten Feuerwehr Dorsten auf Trab
Gebäudebrand und Verkehrsunfall halten Feuerwehr Dorsten auf Trab
Nach Geldautomaten-Sprengung in Dorsten – Täter ist weiter flüchtig
Nach Geldautomaten-Sprengung in Dorsten – Täter ist weiter flüchtig
Nach Geldautomaten-Sprengung in Dorsten – Täter ist weiter flüchtig
Sula Peci verkauft in Dorsten 50 Sorten Tomaten
Sula Peci verkauft in Dorsten 50 Sorten Tomaten
Sula Peci verkauft in Dorsten 50 Sorten Tomaten
Erster Modellspielzeugmarkt in der Kaue
Erster Modellspielzeugmarkt in der Kaue
Erster Modellspielzeugmarkt in der Kaue
Tobias Dobratz gewinnt Nachwuchspreis
Tobias Dobratz gewinnt Nachwuchspreis
Tobias Dobratz gewinnt Nachwuchspreis

Kommentare