+
Die Polizei musste die Heidener Straße sperren.

Schwerer Unfall in Dorsten

Motorrad kollidiert mit Auto - Bikerin (48) schwer verletzt

  • schließen

Ein 80-jähriger Dorstener war aus einem Feldweg auf die Heidener Straße gefahren - da passierte es. 

Eine 48-jährige Motorradfahrerin aus Velen wurde am Sonntag um 17.45 h bei einem Unfall auf der Heidener Straße schwer verletzt. Sie war auf der Heidener Straße in Dorsten unterwegs, als ein 80-jähriger Dorstener mit seinem Auto aus einem Feldweg auf die Straße abbiegen wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, erklärte die Polizei am Montag (14.10.). Zur Schuldfrage äußerte sich die Polizei noch nicht.

Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt

Die 48-jährige Bikerin stürzte und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen werden. Ihr Motorrad musste mit dem Abschleppwagen abgeholt werden. Die Heidener Straße wurde zur Unfallaufnahme gesperrt. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare