5,32 Millionen Euro für Schulsanierung in Dorsten

Diese Schulen profitieren von der Förderung

DORSTEN - Die Stadt hat erneut Geld vom Bund bekommen, um ihre Schulen zu sanieren. Wie und vor allem wo das Geld verwendet werden soll, dazu hat die Verwaltung Vorschläge erarbeitet. Hier die Übersicht.

Die Stadt hat erneut Geld vom Bund bekommen, um ihre Schulen zu sanieren. Knapp 4,8 Millionen Euro wurden ihr - nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz, Teil 2 - pauschal zugewiesen, sodass sie eigene Schwerpunkte setzen kann. Zusammen mit dem Eigenanteil von rund 532.000 Euro sollen bis 2022 somit zusätzlich 5,32 Millionen Euro investiert werden. Wie und vor allem wo das Geld verwendet werden soll, dazu hat die Verwaltung Vorschläge erarbeitet. Sie werden am 15. Mai (Dienstag) vom Bau- und Schulausschuss beraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft

Kommentare