Autobahn

Motorradfahrer bei Unfall auf A52 in Dorsten lebensgefährlich verletzt

Auf der A52 in Dorsten ist am Mittwochmittag ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Die Autobahn musste für das Landen des Rettungshubschraubers gesperrt werden.

Schwerst verletzt wurde ein Motorradfahrer am Mittwoch gegen 13 Uhr bei einem Unfall auf der A52 zwischen Dorsten-Ost und Gelsenkirchen-Hassel. Nach Angaben der Autobahnpolizei Münster handelte es sich um einen "Alleinunfall".

Zunächst wurde die Autobahn in diesem Bereich voll gesperrt, da ein Rettungshubschrauber landen musste. Kurz darauf konnte die A52 in Richtung Marl wieder frei gegeben werden. In Richtung Essen bleibt die Fahrbahn nach Angaben der Polizei noch bis voraussichtlich 15.30 Uhr gesperrt.

Update 16 Uhr: Die Sperrung der Autobahn ist aufgehoben worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund

Kommentare