Besondere Hochzeit

Herr Lembeck heiratet auf Schloss Lembeck

Lembeck - Das Brautpaar stammt eigentlich aus Drensteinfurt. Dass es sich aber ganz bewusst Schloss Lembeck als Hochzeitsort ausgesucht hat, hat einen handfesten Grund.

Everyday I love you more" - so lautete eine Liedzeile des Duos "Ohrenpost" am Samstag bei der Trauung der Eheleute Lembeck auf Schloss Lembeck. "Dies ist das Motto unserer Liebe", sagt Jennifer Lembeck, geborene Steble. Seit drei Jahren ist sie mit Carsten Lembeck zusammen. Am Samstag gaben sie sich das Ja-Wort vor der Standesbeamtin Angela Roewer. "Es war eine sehr schöne, sehr persönliche Zeremonie", so Carsten Lembeck. Mit dabei auch die neun Monate alte Tochter Lola.

Wie kam es zu der Idee, auf Schloss Lembeck zu heiraten? Obwohl das Brautpaar aus Drensteinfurt bei Münster stammt, hat es sich ganz bewusst Schloss Lembeck als Ort der Hochzeit ausgesucht, weil der Bräutigam mit Nachnamen "Lembeck" heißt. "Ich kannte das Schloss schon lange vor unserer Hochzeit", sagt Carsten Lembeck. "Es ist eines der schönsten Wasserschlösser im Münsterland. Als ich hörte, dass die Stadt Dorsten hier Trauungen anbietet, stand fest, dass wir hier heiraten werden. Die Kulisse ist einfach einmalig."

Vier Ambiente-Trau-Orte

Ungefähr 350 Paare wagen jedes Jahr in Dorsten den Schritt in ein (hoffentlich) dauerhaft glückliches Eheleben. In den letzten Jahren ist es zunehmend der Wunsch von Paaren, diesen Tag besonders zu gestalten. Um diesen Wünschen Rechnung zu tragen, gibt es zurzeit neun ehrenamtliche Standesbeamtinnen und -beamten - darunter auch Altbürgermeister Lambert Lütkenhorst und die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Briefs -, die Trauungen durchführen.

Der Ort der Hochzeit spielt natürlich eine besondere Rolle. Neben dem klassischen Trauzimmer im Rathaus an der Halterner Straße gibt es in Dorsten derzeit vier weitere Trauorte: das alte Rathaus am Markt, die Galerie im Schloss Lembeck, die Maschinenhalle auf Fürst Leopold und das Schiff "Klabautermann". Schloss Lembeck ist das wohl prächtigste Symbol für die Geschichte der Stadt und repräsentiert als Prunkstück im ländlichen Dorstener Norden den münsterländischen Teil der 1975 zusammengefügten Stadt.

Fallschirmspringer waren mit dabei

Die frisch getrauten Eheleute Lembeck strahlten bei schönsten Sommerwetter auf Schloss Lembeck. Beide sind Fallschirmspringer beim FSC Münster. Der Fallschirm-Sport-Club bildet Fallschirmspringer aus und bietet ebenso Einblicke in den Sport durch Schnuppersprünge. Jennifer und Carsten Lembeck sind aber bereits "alte Hasen" in diesem Sport. Sie ist seit sechs Jahren dabei, er springt seit 16 Jahren. Nach der Trauungszeremonie standen Freunde vom FSC Münster Spalier und breiteten einen Fallschirm aus, unter dem das Brautpaar durchging. Für bewegende Momente bei der Trauung sorgte das Duo "Ohrenpost" aus Münster. Sarah Schäfer und Christin Koll sangen Lieder passend zum Anlass: "Glücklich sein", "Guten Morgen", "Wir brechen aus".

Feier wird nachgeholt

Nach dem Ja-Wort feierte man im kleinen Kreis. "Aber die ganz große Feier wird noch nachgeholt", verspricht Jennifer Lembeck. "Wir haben uns gerade ein Haus gekauft. Wenn wir mit den Renovierungen fertig sind, feiern wir dort die Hochzeit zusammen mit der Einweihung im großen Stil."

Jetzt wartet Dorsten auf Herrn Klabautermann und Fürst Leopold, die für ihre Hochzeiten keinen besseren Zeremonienplatz als in der Lippestadt finden können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund

Kommentare