Borkener Straße

Autofahrer erfasst jugendliche Radfahrerin auf der Borkener Straße

Bei einem Unfall auf der Borkener Straße ist am Freitagmittag ein 18-jähriges Mädchen bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Ein 71-jähriger Dorstener bog laut Auskunft der Polizei gegen 11.45 Uhr mit seinem Auto von der Borkener Straße nach links in die Marienstraße ab. Dabei kam es zum Unfall mit einer 18-jährigen Dorstenerin, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg auf der Borkener Straße fuhr. Die 18-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht, heißt es von der Polizei. Es entstand ein Sachschaden von etwa 900 Euro.

Ein 17-jähriger Junge, der mit dem Mädchen unterwegs war, stürzte über das Mädchen. Er wurde aber nicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe

Kommentare