+
"Fressnapf" in Dorsten wurde am Mittwochabend überfallen.

Mit Bargeld geflohen

Mit Schusswaffe und Sturmhaube: "Fressnapf" in Dorsten überfallen - Polizei sucht Täter 

Männlicher Täter trug Schusswaffe und dunkle Sturmhaube. Er floh in Richtung Bochumer Straße. Zeugen werden gesucht.

Überfall bei "Fressnapf" in Dorsten: Am 27.11.2019, um 19.45 Uhr, betrat ein mit einer dunklen Sturmhaube maskierter Täter das Geschäft für Tiernahrung auf der Bochumer Straße in Dorsten und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe von der Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute - die Höhe ist nicht bekannt - flüchtete er anschließend zu Fuß in Richtung Bochumer Straße. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. 

Überfall in Dorsten: Polizei fahndet nach Täter

Die Täterbeschreibung: männlich, dünne Figur, 180 cm groß, trug schwarze Kleidung und Handschuhe Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0800 2361 111.

In Castrop-Rauxel sucht die Polizei derweil nach zwei Jugendlichen, die Steine von einer Brücke warfen. In Gelsenkirchen wird ebenfalls nach jungen Tatverdächtigen gesucht - mit Fotos

In Marl ist es nun auch zu einem Überfall auf eine "Fressnapf"-Filiale gekommen. Auch hier bedrohte der Täter die Angestellten mit einer Schusswaffe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare