Dorsten is(s)t mobil

Verkaufsoffener Sonntag, Autoshow und Kochfestival lockten viele

Dorsten - Wahrscheinlich nicht zuletzt wegen des schönen Wetters hat es viele Menschen am Sonntag in die Dorstener Innenstadt gezogen. Die Veranstaltung "Dorsten is(s)t mobil" mit Autoshow und Kochfestival sorgte für eine volle Fußgängerzone.

"Für mich bedeutet mein Auto Freiheit", so Sven Rebusch. "Ich brauche kein Statussymbol, sondern ein kleines Auto, das mich von A nach B bringt", meint Anika Berner. "Ich interessiere mich für einen SUV wegen des höheren Einstiegs und der besseren Übersicht", sagt älterer Herr. Sie alle wurden am Sonntag fündig in der Dorstener Innenstadt. So verschieden die Wünsche der Besucher waren - die von 14 Herstellern ausgestellten Fahrzeuge bei der Autoschau mit Kochfestival "Dorsten is(s)t mobil" waren es auch.

Ein paar Eindrücke davon gibt es in unserer Fotostrecke:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen

Kommentare