Einbruch

Aufmerksamer Zeuge hatte Verdächtige bemerkt und die Polizei verständigt

Mehrere junge Leute wurden nach einem Einbruch in ein Sportstudio in der Nacht zu Montag an der Essener Straße erwischt. Geklaut wurden wohl Powerriegel.

Ein Zeuge hatte gegen 3 Uhr mehrere Verdächtige an dem Studio gesehen und seine Beobachtungen der Polizei gemeldet. In der Nähe des Tatortes kontrollierten Polizisten zwei Tatverdächtige.

Einer der beiden, ein 20-jähriger Dorstener, steht im Verdacht, durch ein Fenster in die Räume des Sportstudios eingedrungen zu sein und Powerriegel gestohlen zu haben. Er hatte jedenfalls bei der Kontrolle Powerriegel in der Tasche. heißt es im Polizeibericht.

Die beiden mussten mit zur Wache. Ob noch weitere Tatverdächtige dabei waren, muss noch geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion

Kommentare