Exhibitionist gesucht

Autofahrer befriedigte sich vor 60-jähriger Dorstenerin

Wulfen-Barkenberg - Eine ekelhafte Begegnung hatte am Sonntag am helllichten Tage eine 60-jährige Dorstenerin. Die Frau traf auf der Maiberger Allee einen Exhibitionisten, der sich vor ihr selbst befriedigte.

Die Dorstenerin war gegen 14.15 Uhr zu Fuß unterwegs, als sie laut Auskunft der Polizei von einem Autofahrer aus dem Auto heraus nach dem Weg gefragt wurde. Anschließend bat der Mann noch um ein Taschentuch.

Sich selbst befriedigt

Erst dann bemerkte die Frau, dass der Autofahrer an seinem Glied rieb, um sich selbst zu befriedigen. Daraufhin fuhr der Autofahrer davon. Er soll in einem weißen Seat mit Recklinghäuser Kennzeichen unterwegs gewesen sein.

Täterbeschreibung

Die Frau beschrieb den Exhibitionisten später bei der Polizei folgendermaßen: 20 bis 25 Jahre alt und der hatte kurze, dunkle Haare. Er machte einen ungepflegten Eindruck, hatte Pickel und Narben im Gesicht. Außerdem sprach er "gutes Deutsch", so die Dorstenerin gegenüber der Polizei.

Mann entblößte sich vor 62-jähriger Dorstenerin

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick

Kommentare