Geldbörse gestohlen

Polizei sucht Dieb mit Schlapphut

Die Polizei sucht einen Mann, der im Juli ein Portemonnaie gestohlen und wenig später einen erheblichen Geldbetrag ergaunert haben soll. Auffälliges Merkmal: ein Schlapphut.

Der auf dem Foto abgebildete Tatverdächtige entwendete am 21. Juli gegen 11 Uhr in einem Supermarkt am Brauturm in Wulfen die EC-Karte einer Frau aus ihrer Geldbörse. Unmittelbar danach setzte der Tatverdächtige am Geldautomaten einer Bank in Wulfen-Barkenberg die EC-Karte ein und stahl nach Angaben der Polizei einen vierstelligen Betrag.

Der Täter wird als dick beschrieben, er trug zur Tatzeit rote Schuhe, eine blaue Hose, T-Shirt und einen Hut. Hinweise nimmt die Kripo unter Tel. 0800/2361111 oder hier entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare