Handyraub

Jugendliche klauen Handy eines 17-jährigen Dorsteners

Eine Gruppe Jugendlicher entriss am Freitagnachmittag einem 17-jährigen Dorstener am Platz der Deutschen Einheit das Mobiltelefon. Die Polizei sucht Zeugen.

Einem 17-jährigen Dorstener ist am vergangenen Freitag gegen 15 Uhr am Platz der Deutschen Einheit das Handy geklaut worden. Jugendliche hatten den Dorstener zuvor laut Polizeiangaben bedrängt. Insgesamt sollen vier Täter an dem Raub beteiligt gewesen sein.

Einen Tatverdächtigen traf die Polizei in der Nähe an. Zwei weitere Verdächtige werden wie folgt beschrieben:

Zu einer möglicherweise vierten beteiligten Person liegen der Polizei derzeit keine Informationen vor.

Hinweise an das zuständige Kommissariat: Tel. (0800) 2361 111

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare