Herbstfest in Dorsten

Das sind die Höhepunkte des Dorstener Herbstfestes

Das Herbstfest in der Dorstener Altstadt bietet von Freitag bis Sonntag wie gewohnt einen bunten Mix aus Markttreiben und Party. Aber es wird auch zwei Premieren geben.

Das erste Oktoberwochenende - traditionell der richtige Zeitpunkt, um den Sommer mit dem letzten Stadtfest des Jahres in der Dorstener Altstadt zu verabschieden. Jeden Tag wird den Kunden in der Fußgängerzone jeweils ab 10 Uhr ein bunter Händlermarkt mit einem großen Angebot an verschiedenen Produkten und Waren präsentiert. Eine Übersicht:

Der Freitag

Den Startschuss zum Wochenende bildet um 15 Uhr die Fundsachenversteigerung des Ordnungsamtes auf dem Marktplatz: Fahrräder, Roller, Rucksäcke und sonstige Schätzchen wollen neue Besitzer finden.

Zeitgleich beginnt im Schatten der St.-Agatha-Kirche das bunte Markttreiben mit dem Wein- und Käsemarkt, der an allen drei Tagen den Treffpunkt für Liebhaber von hochkarätigen Winzerweinen und den besten Käsesorten darstellt. Ordentlich Stimmung wird amab 18 Uhr aufkommen, wenn DJ Peter Suttrop den grandiosen Sommer verabschiedet.

Der Samstag

Bunte Märkte und Stände werden das Bild der Dorstener Fußgängerzone am Samstag bestimmen. Neu ist in diesem Jahr der regionale Bauernmarkt: Unter dem Motto "Zwischen Himmel und Erde" präsentieren einige Direktvermarkter aus Dorsten und Umgebung ab 10 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit besondere Produkte: außergewöhnliche Kartoffelsorten, Ziegenkäse, Honig, Wolle, Obst, Gemüse und vieles mehr. Am Abend wartet auf die Besucher eine weitere Neuerung: Ab 19 Uhr findet auf dem Marktplatz erstmalig die 80er-Jahre-Party mit der Coverband "80special" statt.

Der Sonntag

Parallel zum Wein- und Käsemarkt findet am Sonntag ab 12 Uhr der Hollandmarkt auf der mittleren Lippestraße statt. Vom holländischen Käse über frisch gebackenes Brot, Fisch, Poffertjes und Wurst dürfen sich Besucher auf zahlreiche Spezialitäten unserer niederländischen Nachbarn freuen. Das bunte Markttreiben beginnt bereits um 10 Uhr. Zudem öffnen die Geschäfte in der Altstadt ab 13 Uhr ihre Tore zum verkaufsoffenen Sonntag, der bis 18 Uhr dauert. "Es ist für eine Stadt wichtig, dass es solche Veranstaltungen mit verkaufsoffenen Sonntagen gibt", so DIA-Vorsitzender Thomas Hein.

Das Bühnenprogramm

Ebenfalls um 13 Uhr beginnt das Bühnenprogramm mit einer Breakdance-Show der Tanzschule Höfken. Profis und Anfänger präsentieren dabei auf der Sparkasse-Vest-Bühne ihr Können.

Weiter geht es eine Stunde später mit der Workers Hall Show. Mit einer großen Show präsentieren die Akteure Groupfitness, Zumba und Bellicon - den aktuell trendigsten Fitnesstrend. Um 15 Uhr gibt es zudem noch eine Kinderfitnessshow auf dem Marktplatz und stündlich weitere Programmpunkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Hunderte Besucher beim Martinsumzug in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick
Hunderte Besucher beim Martinsumzug in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick

Kommentare