Kinderliedermacher zu Gast

Rolf Zuckowski sang in Hervester Grundschule

Hervest - Du da im Radio. Was zieh' ich an? Zebrastreifen. Papi, wach' auf! Die Liste der Ohrwürmer, für die Rolf Zuckowski verantwortlich ist, ließe sich noch beliebig erweitern. Der Musiker ist der deutsche Kinderliedermacher - und das für viele Generationen. Entsprechend waren es am Donnerstagvormittag auch nicht nur die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule, die gebannt auf die Bühne blickten. Höchstpersönlich war Rolf Zuckowski zu Gast.

Die Ursache für diesen hohen Besuch war - verkürzt gesagt - ein Sturz von der Treppe. Der hatte den Liedermacher nämlich im November des vergangenen Jahres daran gehindert, bei einem Dankeschön-Konzert anlässlich seines 70. Geburtstages dabei zu sein, das der Schulchor der Albert-Schweitzer-Schule zusammen mit dem Bochumer Bosco-Chor der Weilenbrinkschule für ihn aufgeführt hatte.

"Es hat ihm unheimlich leidgetan, dass er damals nicht dabei sein konnte", erzählt Schulleiterin Burgi Beste. So leid, dass er den beiden Schulen nun als Entschädigung einen Besuch abgestattet hat.

Kinder sangen begeistert mit

So hatte der Dorstener Schulchor Gelegenheit, dem Liedermacher doch noch ein Ständchen zu bringen - und natürlich auch, zusammen mit ihm zu singen. "Kinder brauchen Musik" oder "Lieder, die wie Brücken sind" sangen der Schulchor und die zuschauenden Kinder begeistert mit.

"Das hat gutgetan", sagte der Liedermacher zum Schluss. Und die Tränen der Rührung in den Augen von Chorleiterin Kristina Kruschinski, der laute Applaus und das Lachen der Kinder, die geduldig für ein Selfie in der Schlange stehenden Erwachsenen - all das wirkte so, als hätte der gemeinsame Vormittag in der Albert-Schweitzer-Schule bei den Zuschauern genau denselben Effekt gehabt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tödlicher Unfall, Ausbrecher weiter flüchtig, 10 Jahre Datteln IV, "Schießerei" vor Gericht
Tödlicher Unfall, Ausbrecher weiter flüchtig, 10 Jahre Datteln IV, "Schießerei" vor Gericht
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht

Kommentare