Massiver Schülerschwund

Agathaschule kassiert Quittung für Umzug

Dorsten - Die Politik hat den Umzug der Agathaschule vom Voßkamp an den Nonnenkamp für das Schuljahr 2019/20 beschlossen. Die Eltern in der Altstadt und auf der Hardt zeigen, was sie davon halten. Sie meldeten viele Kinder woanders an.

31 Anmeldungen weniger als im Vorjahresschuljahr wird die Agathaschule 2018 verkraften müssen. Eine ganze Klasse von Kindern ist ihr abhandengekommen. Diesen Schluss lässt jedenfalls die Anmeldestatistik zu, die die Schulverwaltung dem Schulausschuss in seiner kommenden Sitzung am Donnerstag (14. Dezember), 17.30 Uhr, im Rathaus an der Halterner Straße 5 vorlegt.

Trotz insgesamt steigender Schülerzahlen wurde eine ganze Klasse weniger angemeldet. Laut Statistik wurden lediglich 40 Kinder an der Agathaschule für das Schuljahr 2018/19 angemeldet und damit 31 weniger als in diesem Jahr. Normalerweise ist die Agathaschule als Altstadtschule und Schule für die Kinder auf der Hardt immer die erste Adresse gewesen. Das hat sich geändert, wie die Zahlen zeigen. Eine ganze Klasse mehr nimmt indes die Pestalozzischule auf der Hardt auf. Sie hat 19 Anmeldungen mehr als im Vorjahr (55), also 74 und wird dreizügig im kommenden Jahr mit i-Männchen starten. Noch einmal fünf Schüler des kommenden Erstklässler-Jahrgangs wurden an der Zwergschule im der Hardt benachbarten Östrich angemeldet: Mit 26 statt 21 Kindern geht die Wilhelm-Lehmbruck-Schule an den Start.

Mit den Füßen abgestimmtEltern haben damit einmal mehr mit den Füßen abgestimmt. Sie haben feine Sensoren für Entwicklungen in der Schullandschaft. Das hat sich am Beispiel der Wichernschule erwiesen, deren Aus von den Politikern beschlossen wurde. Die Eltern aus Hervest meldeten danach ihre Kinder nicht in Überzahl in der Augustaschule, sondern in der deutlich weiter entfernten Albert-Schweitzer-Schule im Dorf Hervest oder in der Antoniusschule im benachbarten Ortsteil Holsterhausen an, damit ihre Kinder ihre Wunschschule besuchen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare