Motary

Holländer überrollen Dorsten mit 600 Motorrädern

Nahezu 600 Motorradfahrer beteiligten sich am Samstag an der 28. "Motary" der Rotary-Club Ermelo-Pütten aus Holland. Und überrollten zur Mittagszeit auch Dorsten.

Der Partnerclub des Rotary-Club Dorsten organisiert diese Rundtour durch zwei Länder - 430 Kilometer legten die Zweiräder am Samstag zurück. Das alles für den guten Zweck, 15.000 Euro stehen am Ende für wohltätige Zwecke der holländischen Rotarier zur Verfügung.

Schon mehrere Jahre nutzen die Niederländer die guten Kontakte zu den Dorstener Rotariern, vor vier Jahren war zuletzt ein Motary-Mittagsstopp in Dorsten. 600 Portionen Leberkäse, 150 Kilogramm Kartoffelsalat und 300 Äpfel gingen bei Agravis im Industriegebiet Ost über die Theke - alles auf Kosten des RC Dorsten als Einladung an die holländischen Freunde.

Am Tag vor der Europawahl war dies ein Zeichen des freundschaftlich verbundenen Europas. Rund 20 Mitglieder des RC Dorsten waren den ganzen Samstag im Einsatz, damit alles reibungslos lief.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare