Müllabfuhr

So werden die Mülltonnen in den Osterferien geleert

Wegen der Osterfeiertage ändert sich die Müllabfuhr in Dorsten. In der ersten Ferienwoche werden die Tonnen früher, in der zweiten später geleert.

In der gesamten Karwoche werden die Abfallbehälter bereits einen Tag früher geleert, sodass letztlich im Karfreitagsbezirk die Entsorgung schon am Gründonnerstag erfolgt. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Diese Regelung gilt für alle Abfallbehälter. Die Leerungen verschieben sich wie folgt:

Im Montagsbezirk vom 15. April (Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark, Stadtsfeld, Altendorf-Ulfkotte) werden die Abfallbehälter bereits am Samstag (13. April) geleert. Im Dienstagsbezirk Holsterhausen (16.4.) kommt die Müllabfuhr schon am Montag. Die Abfallbehälter der Mittwochstour (17.4.) in Lembeck, Rhade und Barkenberg werden bereits am Dienstag geleert. Die Donnerstagstour in Hervest und Barkenberg (18.4. wird auf Mittwoch vorgezogen. Im Karfreitagsbezirk (Altstadt, Feldmark, Östrich und Hardt) am 19. April werden die Abfallbehälter bereits am Gründonnerstag geleert.

In der Osterwoche vom 22. bis 26. Aprilerfolgt die Leerung der Mülltonnen dagegen jeweils einen Tag später. Der Montagsbezirk verschiebt sich vom 22. auf den 23. April, im Dienstagsbezirk werden die Tonnen am Mittwoch geleert usw, sodass letztlich die Abfallbehälter im Freitagsbezirk erst am Samstag (27. April) geleert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand

Kommentare