Musikwettbewerb

Sophie Schwerthöffer singt im Finale des Bundeswettbewerbs Gesang

Die 18-jährige Dorstenerin hat sich auf Juniorebene für das erste Finale des europäischen Wettbewerbs qualifiziert. Der Sieger darf in der Deutschen Oper Berlin auftreten.

Das Dorstener Gesangstalent Sophie Schwerthöffer ist nervös: Am Donnerstag (15. November) steht sie beim Bundeswettbewerb Gesang in der Juniorfinalrunde der 17- bis 22-Jährigen in Berlin auf der Bühne. Die bundesweiten Vorauswahlen des größten nationalen Gesangswettbewerb Europas hat sie bereits überstanden.

"Ich habe nie gedacht, dass ich so weit komme", sagt Sophie Schwerthöffer auf Anfrage der Dorstener Zeitung am Mittwoch. Die 18-Jährige ist gerade auf dem Sprung: "In zehn Minuten fahren wir los nach Berlin. Ich bin ziemlich nervös."

Lieder werden erst kurz vorher ausgewählt

Nervös ist sie vor allem, weil sie noch nicht weiß, welche Lieder sie singen muss. Vorab hat sie eine Liste mit rund zehn Titeln aus verschiedenen Epochen bekommen. Erst kurz vor ihrem Auftritt wird dann ausgewählt, welche zwei bis drei Lieder sie vortragen muss. "Ich musste mich also auf alles vorbereiten", so Schwerthöffer.

Für sie steht jetzt vor allem der Spaß im Vordergrund. "Toll wäre es, noch eine Runde weiter zu kommen", sagt sie, aber eigentlich habe sie schon alles erreicht.

Im Oktober war sie eine von 35 Nachwuchstalenten, die sich in den bundesweiten Vorauswahlen für die Junior-Finalrunden qualifiziert haben.

Es winkt ein Auftritt in der Deutschen Oper Berlin

Aus ganz Deutschland reisen sie am Donnerstag an, um sich noch einmal vor der prominenten Fachjury zu präsentieren. Nachmittags werden dann die Kandidaten bekannt gegeben, die es in die zweite Finalrunde geschafft haben. Wer sich dort ebenfalls durchsetzen kann, hat die Chance, am Samstag (17. November) in der Deutschen Oper Berlin aufzutreten und eines der Preisgelder in Gesamthöhe von rund 50.000 Euro zu gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage

Kommentare