+
612 Mal Elternglück in Dorsten.

Statistik

So nennen junge Eltern in Dorsten ihre neugeborenen Kinder

Das Standesamt der Stadt hat jetzt die Vornamensstatistik für das vergangene Jahr veröffentlicht. Insgesamt wurden 612 Neugeborene angemeldet.

Junge Eltern in Dorsten haben Ida und Mia bei den neugeborenen Mädchen und Ben und Liam bei den Jungen zu ihren Vornamensfavoriten gemacht.

195 Kinder erhielten in Dorsten einen zweiten Vornamen

Insgesamt wurden in Dorsten im abgelaufenen Jahr 612 neugeborene Kinder angemeldet. 410 davon erhielten einen, 195 zwei und sieben drei Vornamen, berichtet die Stadt.

Jeweils neun Kinder erhielten von ihren Eltern den Namen Ida und Mia, bei den Jungen fiel die Wahl jeweils sieben Mal auf Ben und Liam. Das geht aus der Statistik des Standesamtes Dorsten hervor.

Gut im Rennen waren bei den Mädchen auch die Namen Emma und Greta (jeweils 8) und bei den Jungen Leon und Mats (jeweils 6). Bei den zweiten Vornamen standen Marie und Sophie (jeweils 11) ganz hoch im Kurs.

So haben sich die Eltern in Castrop-Rauxel entschieden.

So sieht es mit den Vornamen in Deutschland aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet

Kommentare