Patient attackiert Notarzt in Dorsten

Aggressiver Patient griff in Dorsten Notarzt an

  • schließen

Dorsten/Marl - Bei einem Rettungseinsatz hat am Montagabend in Dorsten ein Patient den zur Hilfe schreitenden Notarzt angegriffen. Zuvor hatte der alkoholisierte Mann am Westwall randaliert.

Während eines Einsatzes am Dorstener Westwall ist ein Rettungssanitäter der Marler Feuerwehr am Montagabend von einem Patienten verletzt worden. Die Marler waren in Dorsten im Einsatz, um einen alkoholisierten randalierenden Mann zu behandeln.

Kollege eilte zur Hilfe

"Der hatte sich zunächst beruhigt. Während der Fahrt ins Krankenhaus wurde er wieder aggressiv und attackierte den Notarzt. Der Kollege ist dann dazwischen gegangen, um ihn zu schützen", sagt Rainald Pöter, Leiter der Feuerwehr Marl, auf Nachfrage. Dabei habe der Marler Retter Verletzungen am Arm erlitten. "Der musste den Dienst daraufhin beenden und ist nun für ein paar Tage krankgeschrieben."

Ob der Täter eine Anzeige wegen Körperverletzung erhält, muss die Rechtsabteilung der Stadt prüfen. Die Polizei war zwar auch am Einsatzort, begleitete den Rettungswagen jedoch nicht zum Krankenhaus. Aus diesem Grund war der Polizei dieser Vorfall nach dem Ende des eigentlichen Einsatzes nicht bekannt.

Bereits mehrere Vorfälle

Nach Silvester war das der zweite Vorfall in diesem Jahr, bei dem Retter der Marler Feuerwehr mit gewalttätigen Patienten konfrontiert wurden. Damals hatte ein Mann nach der Einlieferung ins Krankenhaus einen Toilettendeckel aus der Verankerung gerissen und den Rettern hinterhergeworfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole

Kommentare