Polizei fahndet nach Tätern

Einbrecher legen Feuer in Raoul-Wallenberg-Schule

Wulfen - Einbrecher haben am Samstagnachmittag ein Feuer in der Raoul-Wallenberg-Schule gelegt. Sie waren in einen Lagerraum eingedrungen und hatten dort Computer und weiteres Inventar angesteckt. Aufmerksame Anwohner verhinderten durch ihre schnelle Reaktion wohl Schlimmeres.

Gegen 15.30 Uhr meldeten Anwohner der Straße Wittenbrink der Polizei, dass sie Scheibenklirren auf dem nahe gelegenen Schulgelände gehört hätten. Als die Besatzung eines Streifenwagens dann nachschaute, stellten sie eine starke Rauchentwicklung fest. Umgehend wurde die Feuerwehr angefordert.

Neben der hauptamtlichen Wache rückte auch der Löschzug Wulfen an. Mit schwerem Atemschutz ausgerüstet drangen die Einsatzkräfte in den Raum vor und löschten das Feuer. Anschließend wurde das betroffene Gebäude noch belüftet und auf weitere Brandstellen kontrolliert. Nach den Löscharbeiten übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare