Polizei sucht Zeugen

Junger Borkener wurde geschlagen und getreten

Dorsten - Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagnachmittag auf der Vestischen Allee (Bahnhofsvorplatz) gesehen haben, wie ein junger Mann angegriffen wurde.

Der 29-Jährige aus Borken gab an, gegen 15.30 Uhr plötzlich von einem unbekannten Täter geschlagen und getreten worden zu sein. Der Täter soll dabei mit zwei anderen Männern unterwegs gewesen sein, wobei die anderen nicht direkt an der Tat beteiligt waren. Einer habe noch versucht, den Täter abzuhalten. Der junge Mann aus Borken ging erst abends zur Wache, um den Fall anzuzeigen.

Täterbeschreibung

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, dünn, schwarze hochgegelte Haare. Bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, grauer Stoffhose und schwarzen Turnschuhen.

Die zweite Person (der den Täter abhalten wollte) war ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, normale Figur, Leberfleck neben dem Mund. Bekleidet war er mit einer Baseball-Kappe und einem weißen T-Shirt mit Emblem. Die dritte Person konnte nicht näher beschrieben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Von der Straße abgekommen: Fahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Fahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare