Die Polizei sucht Zeugen

Mädchen soll im Bus der Linie 274 belästigt worden sein

Dorsten - Ein Mädchen soll am vergangenen Freitag (4.5.) im Bus der Linie 274 von einem Unbekannten belästigt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen

Die 14-Jährige war am Dorstener ZOB in den vollen Bus gestiegen. Im Bereich der hinteren Tür soll ein Unbekannter neben ihr gestanden und ihr mehrfach mit der Hand zwischen die Beine gegriffen haben, so die Polizei. Als eine Freundin der 14-Jährigen den Mann anschrie, soll er beim nächsten Halt ausgestiegen sein. Die Mädchen können den Mann nicht weiter beschreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Unfall am Dümmerweg - Polizei sperrt Durchfahrt
Unfall am Dümmerweg - Polizei sperrt Durchfahrt
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen

Kommentare