Verkehrsunfall

Radfahrer stoßen in Dorsten zusammen – eine Schwerverletzte

Eine 34-jährige Bottroperin ist am Mittwochnachmittag mit einer Zehnjährigen aus Dorsten zusammengestoßen. Die Bottroperin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Königsberger Allee / Bestener Straße in Dorsten ist am Mittwochnachmittag eine 34-jährige Fahrradfahrerin aus Bottrop schwer verletzt worden.

Sie stieß mit einer zehnjährigen Fahrradfahrerin aus Dorsten zusammen. Das Mädchen blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Schussgeräusche am  Quellberg in Recklinghausen: Polizei erstattet Anzeige
Schussgeräusche am  Quellberg in Recklinghausen: Polizei erstattet Anzeige
Duelle um den Gruppensieg - das bringt der dritte Turniertag
Duelle um den Gruppensieg - das bringt der dritte Turniertag
Waltroper Hebewerk-Brücke: Das WSA verkündet eine Nachricht, die Hoffnung macht
Waltroper Hebewerk-Brücke: Das WSA verkündet eine Nachricht, die Hoffnung macht

Kommentare