Rund ums Dorstener Rathaus

Ab dem 2. Juli sind Parkplätze gebührenpflichtig

Dorsten - Ab dem 2. Juli (Montag) sind die Parkflächen rund ums Rathaus an der Halterner Straße 5 gebührenpflichtig. Dies gilt montags bis donnerstags von 7 bis 18 Uhr sowie von freitags 7 bis 14 Uhr.

Die Ausweitung der gebührenpflichtigen Parkraumbewirtschaftung sei eine von über 200 Konsolidierungsmaßnahmen aus dem Haushaltssanierungsplan. Mit diesem Plan müsse die Stadt die Vorgaben des Landesgesetzes "Stärkungspakt Stadtfinanzen" erfüllen, heißt es in der Mitteilung der Stadtverwaltung.

Ziel des Rates der Stadt war es dabei, massive Kürzungen in Bereichen wie Jugend, Soziales oder Kultur sowie einen noch stärkeren Anstieg der Grundsteuern zu verhindern. Nachdem die Parkraumbewirtschaftung auf Maria Lindenhof bereits im vergangenen Jahr umgesetzt wurde, gelten rund ums Rathaus ab dem 2. Juli folgende Regelungen:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse

Kommentare