Schützenfest Hervest

Martin Richter regiert mit Stephanie Harding

Dorsten-Hervest - Martin Richter ist neuer König von Hervest. Mit dem 100. Schuss entschied er den Wettkampf mit Dirk Schumann für sich. An seiner Seite regiert Stephanie Harding.

Es gibt Tage, da passt alles. Am Morgen war Oberst Martin Richter noch für 25-jährige Mitgliedschaft im Allgemeinen Bürgerschützenverein Hervest-Dorsten 1913 geehrt worden. Wenige Stunden später beförderte er sich selbst zum König.

Kurioser Beginn

Kurios war das Königsschießen bereits gestartet, nachdem der Biervogel an Christian Pöppelbuß gegangen war. Bürgermeister Tobias Stockhoff holte mit seinem Ehrenschuss den linken Flügel heruntergeholt - Premiere für den Bürgermeister. Der rechte Flügel ging an Werner Rommeswinkel, die Krone an Arved Freihoff und der Reichsapfel an Peter Rentmeister. Beim Zepter, das Tobias Stockhoff eigentlich aufs Korn hatte nehmen wollen, trug sich zum ersten Mal eine Frau in die Liste der Insignienschützen ein: Janina Horstkamp.

"Die Beiden machen hier richtig ernst."

Nun begann das Stechen zwischen Martin Richter und Dirk Schumann, dem Oberleutnant der ersten Kompanie. "Die Beiden machen hier richtig ernst", konnte Kommentator Raimund Ridderskamp nach wenigen Minuten vermelden, den bei jedem Schuss flogen die Späne.

Als die "Erler Jäger" Michael Jacksons "Thriller" anstimmten, lag die Spannung auch schon vorher in der Luft. Dabei freute sich Ridderskamp darüber, dass die beiden Kontrahenten den Wettkampf sportlich fair angingen. Nach jedem Schuss wurde abgeklatscht. Nach wenigen Minuten ging ein Raunen durch die Menge, als ein großes Stück vom Vogel abplatzte und zu Boden segelte. "Das dauert maximal noch zehn Schüsse", sagte Stockhoff, der das Schießen beobachtete. Auch Ridderskamp war sich sicher, "dass das Schießen nicht mehr bis Einbruch der Dunkelheit dauern wird".

Auf Schultern ins Zelt getragen

14.34 Uhr setzte Martin Richter zum 100. Schuss an und knallte dem Vogel so einen vor den Latz, dass dieser in Stücken von der Stange fiel. Als erster gratulierte Dirk Schumann, anschließend viele weitere, die den neuen König in die Arme schlossen, dem man die Freude deutlich ansah. Auf den Schultern wurde er ins Zelt getragen, wohin ihm seine neue Königin Stephanie Harding folgte, die mit ihm zusammen die Schützen regieren wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch

Kommentare